JSP Page
3.Vernetze dich mit deiner Klasse
Deine Klasse ist nicht dabei?
 
Einloggen
Eingeloggt bleiben
Eingeloggt bleiben
Neu bei SchulLV?
Schalte dir deinen PLUS-Zugang frei, damit du Zugriff
auf alle PLUS-Inhalte hast!
PLUS-Zugang freischalten
Vielen Dank, wir überprüfen die Anfrage und geben schnellstmöglich Rückmeldung.
Schullizenzen für Schüler und Lehrer
SchulLV ist Deutschlands marktführendes Portal für die digitale Prüfungsvorbereitung sowie für digitale Schulbücher in über 8 Fächern.
Neu: Zugänge deutlich ermäßigt über die Schule kaufen!
Ich habe unverbindlich Interesse daran und bin...
Schüler
Lehrer
Eltern
Auswahl: Ich bin Lehrer
Infos unverbindlich anfordern
Um Ihren Testzugang bereitzustellen, benötigen wir noch folgende Angaben:
Absenden

Organische Chemie

Skripte PLUS
Download als Dokument:

Zucker vs. Salz

Abb. 1: Salz, ein anorganischer Stoff.
Abb. 1: Salz, ein anorganischer Stoff.
Wir erhitzen die zwei Stoffe und schauen was passiert. Das Salz geht in eine klare Schmelze über und beim Abkühlen kehrt es wieder in seinen ursprünglichen festen Zustand zurück. Außerdem werden für das Erhitzen von Salz sehr hohe Temperaturen benötigt ($800 °C$). Wenn Zucker bei $185 °C$ erhitzt wird, entweichen dabei Gase und es entsteht eine braune, zähe Schmelze, die süßlich riecht. Bei weiterem Erhitzen verwandelt sich der Stoff zu einem schwarzen und porösen Feststoff. Beim Abkühlen geht der Stoff nicht wieder in seinen Ausgangszustand zurück, sondern die schwarze Masse verbleibt. Der Zucker ist verbrannt!
Abb. 2: Wenn Zucker [1] erhitzt wird, dann entsteht zunächst eine zähe Schmelze [2], die allmählich braun wird. Es entsteht Karamell [3].
Abb. 2: Wenn Zucker [1] erhitzt wird, dann entsteht zunächst eine zähe Schmelze [2], die almählich braun wird. Es entsteht Karamell [3].
Du siehst, auch wenn zwei Stoffe sich optisch sehr gleichen, können sie chemisch große Unterschiede aufweisen. Das Salz ist ein Stoff, der aus Natrium- und Chlorid-Ionen besteht und zu der anorganischen Chemie gehört. Der Zucker ist ein Molekül, das aus Kohlenstoff-, Wasserstoff- und Sauerstoff-Atomen zusammengesetzt ist. Es gehört zur Chemie der organischen Stoffen.

Organische Stoffe

Zucker, Holz, Baumwolle, Öl, Plastiktflasche, Aspirin. Sie alle sind Beispiele für organische Stoffe. Doch was macht einen Stoff organisch?
Chemisch betrachtet sind alle Kohlenstoffverbindungen organischer Natur. Die organische Chemie ist somit die Chemie des Kohlenstoffes.
Abb. 3: Zucker [1], Holz [2], Baumwolle, [3], Aspirin [4], Öl [5], Plastik [6]. Sie alle sind Kohlenstoffverbindungen.
Abb. 3: Zucker [1], Holz [2], Baumwolle, [3], Aspirin [4], Öl [5], Plastik [6]. Sie alle sind Kohlenstoffverbindungen.
Nur Kohlenstoffdioxid und -monoxid zusammen mit der Kohlensäure und ihre Salze und Carbonate bilden die Ausnahme. Diese Moleküle gehören noch zu der anorganischen Chemie, zu denen du in den SchulLV-Skripten der „Kohlenstoffverbindungen“ mehr nachlesen kannst.

Die ersten Schritte

Abb. 4: Friedrich Wöhler (1800 - 1882) hat als erster einen organischen Stoff synthetisiert.
Abb. 4: Friedrich Wöhler (1800 - 1882) hat als erster einen organischen Stoff synthetisiert.

Die Vielfalt der Organischen Chemie

Die Organische Chemie ist ein großes Teilgebiet der Chemie, das viele Aspekte der Chemie deckt. Kunststoffe, Fette, Aromaten sind nur ein Bruchteil dieses Teilgebietes. Du wirst wichtige organische Moleküle kennenlernen und erfahren welche Bedeutung sie für unser Leben haben. Denn die organische Chemie ist vor allem eins: Die Chemie des Lebens.
Abb. 5: Teilgebiete der organischen Chemie.
Abb. 5: Teilgebiete der organischen Chemie.
Bildnachweise [nach oben]
[1]
Public Domain.
[2.1]
Public Domain.
[2.2]
Public Domain.
[2.3]
https://goo.gl/snoQoY – Steifer Caramel-3, Rainer Zenz, CC BY-SA 3.0 DE.
[3.1]
Public Domain.
[3.2]
Public Domain.
[3.3]
Public Domain.
[3.4]
https://goo.gl/ZGPL2D – 14 Mostafa&zeyad, CC BY-SA 4.0.
[3.5]
Public Domain.
[3.6]
Public Domain.
[4]
Public Domain.
[5]
© 2016 – SchulLV.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt Einzellizenz freischalten
Infos zu SchulLV-Plus
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Noch kein Content verknüpft: Verfügbaren Content anzeigen!
Verfügbarer Content
Alle verknüpfen
Mein SchulLV
Bundesland, Schulart & Klasse
NI, Integrierte Gesamtschule
Klasse 10
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Chemie
Digitales Schulbuch
Experimente
Inhaltsverzeichnis
Lernbereich Digitales Schulbuch
Kohlenwasserstoffe
Stoffklassen
Säuren und Fette
Kunststoffe
Kohlenstoffverbindun …
Grundlagen
Chemische Gleichgewi …
Säure- und Base-Glei …
Chemische Energetik
Elektrochemie
Organische Chemie
Aromaten
Makromoleküle
Naturstoffe
Farbstoffe
Fette und Tenside