Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 7
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
VERA 8
VERA 8
VERA 8
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Subjekt-, Objekt- und Inhaltssätze

Skripte
Download als Dokument:PDF

Subjekt-, Prädikativ- und Objektsätze (Inhaltssätze)

Subjekte, Prädikative und Objekte können nicht nur aus mehreren Wörtern bestehen, sondern auch als ganze Sätze vorkommen. Diese Sätze werden auch als Inhaltssätze bezeichnet.

Subjektsätze

Im Satz steht das Subjekt immer im Nominativ. Nach dem Subjekt kannst du fragen: Wer oder was …?
    Beispiel:
    Wer oder was hat dir bei den Hausaufgaben geholfen?
    Meine große Schwester hat mir bei den Hausaufgaben geholfen.
Das Subjekt des Satzes besteht nicht immer nur aus einzelnen Wörtern. Auch ganze Sätze können das Subjekt sein. Diese Sätze nennt man dann Subjektsätze.
    Beispiel:
    Sabine, Susanne und Julia gehen spät ins Bett.
    $\Rightarrow$ Subjekt
    Spät ins Bett geht, wer lange mit den Freundinnen quatscht. $\Rightarrow$ Subjektsatz
    Ihre Trauer ist kaum zu ertragen.$\Rightarrow$ Subjekt
    Dass sie traurig ist, kann jeder sehen.$\Rightarrow$ Subjektsatz

Prädikativsätze

Ein Prädikat ist zusammengesetzt aus den Verben sein, werden, bleiben, heißen und scheinen und einem Prädikativ. Als Prädikativ können verschiedene Wortarten eingesetzt werden.
Achtung: Nur anhand dieser Signalwörter kannst du das Prädikativ von einem Subjekt unterscheiden, denn beide Formen kann man mit Wer oder was…? erfragen.
    Beispiel:
    Viele Studenten werden Lehrer. (Substantiv)
    Wer ist sie? (Pronomen)
    Wir sind gleichberechtigt. (Adjektiv)
    Das Problem ist anders. (Adverb)
    Das sind nur drei. (Numerale)
Das Prädikativ des Satzes kann auch durch einen ganzen Satz repräsentiert werden. Diesen Satz nennt man dann Prädikativsatz.
    Beispiel:
    Sabine ist, was man eine gute Sporterlin nennt.
    Sein Geburtstagsfest war, wie er es sich vorgestellt hatte.

Objektsätze

Im Satz stehen ein oder mehrere Objekte, die aussagen, auf wen oder was die Handlung des Satzes zielt. Es gibt Akkusativ- (Wen oder was…?), Dativ- (Wem…?) und Genitivobjekte (Wessen…?)
    Beispiel: Der Hund meiner Mutter hat dem Hausmeister das Pausenbrot geklaut.
Das Objekt des Satzes besteht nicht immer nur aus einzelnen Wörter. Auch hier können ganze Sätze das Objekt sein. Diese Sätze nennt man dann Objektsätze.
    Beispiel:
    Die Bauchredner zeigt, dass er ohne Mundbewegung sprechen kann.
    $\Rightarrow$ Objektsatz (Akkusativ)
    Die Zuschauer können hören, was die Handpuppe erzählt. $\Rightarrow$ Objektsatz (Akkusativ)
    Er erzählte, dass er die Aufführung noch nie zuvor gesehen hatte.$\Rightarrow$ Objektsatz (Akkusativ)
#nebensatz
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App