Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 7
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Lektürehilfen
VERA 8
VERA 8
VERA 8
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Satzglieder

Skripte
Download als Dokument:PDF

Satzglieder

Sätze werden im Deutschen in verschiedene Satzglieder unterteilt. Hierbei können einzelne Wörter, aber auch mehrere Wörter zusammen ein Satzglied bilden. Welche Wörter zusammen ein Satzglied bilden, kannst du durch verschiedene Satzgliedproben herausfinden.

Satzgliedproben

$\blacktriangleright$   Verschiebe- bzw. Umstellprobe
Satzglieder erkennt man daran, dass ihre Bestandteile zusammen bleiben, wenn sie innerhalb des Satzes verschoben werden.
Am Mittwoch hat meine Schwester Urlaub.
Urlaub hat meine Schwester am Mittwoch.
Meine Schwester hat am Mittwoch Urlaub.
$\Rightarrow$ Dieser Satz besteht also aus vier Satzgliedern.
$\blacktriangleright$   Ersatzprobe
Satzglieder kannst du auch daran erkennen, dass Satzglieder aus mehreren Wörtern durch Satzglieder mit nur einem Wort ersetzt werden können.
Meine Schwester hat am Mittwoch Urlaub.
Sie hat dann Urlaub.
$\blacktriangleright$   Erweiterungsprobe
In vielen Fällen kannst du Satzglieder durch Attribute erweitern. Die neu hinzugefügten Wörter lassen sich dann nur mit dem Satzglied verschieben.
Meine Schwester hat am Mittwoch Urlaub.
Meine große Schwester hat am kommenden Mittwoch ihren verdienten Urlaub.
$\Rightarrow$ Die Attribute verschieben sich mit ihrem Satzglied, sind also keine selbstständigen Satzglieder.

$\Rightarrow$ Es gibt vier verschiedene Satzglieder:

    Subjekt (meine Schwester)
    Prädikat (hat)
    Objekt (Urlaub)
    Adverbial (am Mittwoch)

Subjekt

Im Satz steht das Subjekt immer im Nominativ. Das Subjekt kann am Satzanfang, in der Mitte des Satzes und am Satzende stehen. Nach dem Subjekt kannst du fragen: Wer oder was …?
    Beispiel:
    Wer oder was hat dir die Schokolade geklaut?
    Mein Vater hat mir die Schokolade geklaut.
Achtung: Bei Sätzen die im Imperativ (Befehlsform) stehen, muss nicht immer ein Subjekt vorhanden sein. Bei der Höflichkeitsform kommt das Subjekt allerdings hinzu.
    Beispiel:
    Lauf!
    Laufen Sie!

Prädikat

Das Prädikat ist immer eine Form des Verbs und kann aus einem Teil oder aus mehreren Teilen bestehen.
Man kann nach dem Prädikat fragen: Was tut…? Was geschieht…?
Achtung: Bei mehrteiligen Prädikaten können die beiden Bestandteile durch ein anderes Satzglied getrennt sein. Trotzdem werden sie als ein Satzglied gezählt.
    Beispiel:
    Meine Schwester ist am Mittwoch in den Urlaub geflogen.
    "ist … geflogen" funktioniert hier als mehrteiliges Prädikat und bildet ein Satzglied.

Objekt

Im Satz stehen ein oder mehrere Objekte, die aussagen, worauf die Handlung des Satzes zielt. Man kann verschieden Objekte unterscheiden und Fragen helfen dir dabei, herauszufinden, um welches Objekt es sich handelt.
ObjektFrageBeispiel
AkkusativobjektWen oder was …?Sie lernt die Vokabeln.
DativobjektWem …?Sabine hilft den Kindern.
GenitivobjektWessen …?Ich bin mir der Probleme bewusst.
Präpositionalobjekte:
präpositionales Dativobjekt
präpositionales Akkusativobjekt

Präposition + wem …?
Präposition + wen oder was …?

Er kann sich mit Luisa unterhalten.
Sie hofft auf bessere Noten.
ObjektFrageBeispiel
AkkusativobjektWen oder was …?Sie lernt die Vokabeln.
DativobjektWem …?Sabine hilft den Kindern.
GenitivobjektWessen …?Ich bin mir der Probleme bewusst.
Präpositional-
objekte:

präpositionales Dativobjekt
präpositionales Akkusativobjekt

Präposition + wem …?
Präposition + wen oder was …?

Er kann sich mit Luisa unterhalten.
Sie hofft auf bessere Noten.

Adverbial

Adverbiale dienen als Satzglieder dazu, nähere Umstände zu einem Sachverhalt anzugeben. Zur Einbettung von Adverbialen in den Satz dienen Adverbien. Diese Wortart kannst du dir hier nochmal genauer anschauen.
    Beispiel:
    Georg ist der erste Mann auf dem Mars. (Ort)
    Der Hund wird morgen hinterher fliegen. (Zeit)
    Er wird mit einer Rakete reisen. (Mittel)
#adverbial#subjekt#objekt#prädikat#satzglieder
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App