Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 13
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Lektürehilfen
Digitales Schulbuch
Abitur
Abitur
Abitur
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Biedermeier

Skripte
Download als Dokument:PDF

Epochenmerkmale

Auf einen Blick
  • Zeit: 1815-1845
  • Geschichtlicher Hintergrund: Das Bürgertum ist erstarkt aber vom Staat eingeschränkt. Die Autoren des Biedermeier finden sich mit dieser Rolle ab.
  • Autoren: Autoren und Autorinnen aus dem Bürgertum mit Wunsch nach Harmonie und Geborgenheit.
  • Merkmale: Einfluss der Romantik, ruhiger Ton, Idylle und Natur, einfache Liedform, regelmäßige Sprachverarbeitung.
  • Themen: Liebe in häuslicher Umgebung, volkstümliches Leben, strukturierte Gesellschaft, privates Glück.
Auf einen Blick
  • Zeit: 1815-1845
  • Geschichtlicher Hintergrund: Das Bürgertum ist erstarkt aber vom Staat eingeschränkt. Die Autoren des Biedermeier finden sich mit dieser Rolle ab.
  • Autoren: Autoren und Autorinnen aus dem Bürgertum mit Wunsch nach Harmonie und Geborgenheit.
  • Merkmale: Einfluss der Romantik, ruhiger Ton, Idylle und Natur, einfache Liedform, regelmäßige Sprachverarbeitung.
  • Themen: Liebe in häuslicher Umgebung, volkstümliches Leben, strukturierte Gesellschaft, privates Glück.

Definition

In der Zeit des Biedermeier, der häufig mit der Spätromantik zusammenfällt, besinnen sich die Menschen mehr auf das Innere. Der Biedermeier ist eine Zeit, in welcher der Staat das Leben der Bürger durch Zensur und andere autoritäre Maßnahmen regelte und die Opposition systematisch unterdrückte. Die Vertreter des Biedermeier akzeptierten die Realität und suchten das persönliche Glück, statt die sozialen und politischen Verhältnisse durch Protest umgestalten zu wollen. Sie sehnten sich nach Ruhe, Geborgenheit und Familie, nicht nach der Selbstverwirklichung gegen die Konvention. Die Autoren des Biedermeier waren fest in der Gesellschaft verankert und sahen das Schwimmen gegen den Strom nicht als Weg zum Glück an, auch wenn ihnen die politische Realität durchaus missfiel – so sehnten sich auch Autoren des Biedermeier nach der nationalen Einheit, Autorinnen sehnten sich zudem nach der Gleichstellung von Mann und Frau. Von gesellschaftlichen Umstürzen erhoffte man sich aber keine Besserung der Lage, daher suchten die Literaten des Biedermeier innerhalb der Normen, im privaten Umfeld die Erfüllung.

Naturbegriff

Auf einen Blick: Private Realitätsflucht
  • Eskapismus: Flucht vor der Realität und der Gesellschaft in die Natur.
  • Beschränkung der Naturerfahrung auf den privaten Bereich.
  • Sowohl der Mensch als auch die Natur werden als erlösungsbedürftig und eingeengt in den Grenzen der Gesellschaft angesehen.
Auf einen Blick: Private Realitätsflucht
  • Eskapismus: Flucht vor der Realität und der Gesellschaft in die Natur.
  • Beschränkung der Naturerfahrung auf den privaten Bereich.
  • Sowohl der Mensch als auch die Natur werden als erlösungsbedürftig und eingeengt in den Grenzen der Gesellschaft angesehen.

Beispiele

Er ist´s (Eduard Mörike, 1829)

Naturlyrik: Biedermeier
Abb. 1: Er ist´s , Eduard Mörike (1829)
Naturlyrik: Biedermeier
Abb. 1: Er ist´s , Eduard Mörike (1829)
Weitere wichtige Beispieltexte der Epoche:
  • Septembermorgen, Eduard Mörike (1828)
  • Um Mitternacht, Eduard Mörike (1828)
  • Mondesaufgang, Anette von Droste-Hülshoff (1844)
Bildnachweise [nach oben]
[1]
© 2016 – SchulLV.
#naturlyrik
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App