Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 7
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fach: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
VERA 8
VERA 8
VERA 8
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Fehlervermeidung bei der Kommasetzung

Skript
Download als Dokument:PDF

Die wichtigsten Regeln bei der Kommasetzung

Das Komma bei Aufzählungen:
  • Bei der Aufzählung von Satzgliedern
    • Aufzählung von Subjekten
      • Sophies ganze Familie (ihre Tanten, ihre Cousins und Cousinen, ihre Großeltern) kam zu ihrem Geburtstag.
    • Aufzählung von Objekten
      • Aufgeregt packte sie die Geschenke - die Süßigkeiten, die Bücher, die Kleidung - aus.
    • Aufzählung von Prädikaten
      • Nachdem sie alles aufgeräumt, gesaugt und gewischt hatte, konnte sie abends endlich ins Bett gehen.

  • Bei der Aufzählung von Adjektiven
    • Kai hat sich heute einen neuen, schnellen Computer gekauft.
    • Marie hat das witzige, spannende Buch an einem Tag gelesen.
Einschub: Die Verschiebe- und die Zählprobe
Nicht bei allen Adjektiven ist es richtig, sie durch ein Komma abzutrennen. Um herauszufinden, ob ein Komma benötigt wird oder nicht, gibt es zwei verschiedene Proben, die du machen kannst:
  • Die Vertauschprobe
  • Vertausche die Adjektive im Satz und setze ein und dazwischen, um zu überprüfen, ob der Satz auch dann noch Sinn macht. Ist dies der Fall, ist das Komma richtig gesetzt.
    In unserem Beispiel ist das Komma also richtig: Kai hat sich heute einen schnellen und neuen Computer gekauft.
  • Die Zählprobe
  • Füge Adverbien zum Zählen der Adjektive ein: erstens, zweitens, usw.
    Macht der entstandene Satz Sinn, ist das Komma in deinem Satz richtig gesetzt: Marie hat das erstens witzige und zweitens spannende Buch an einem Tag gelesen.

Das Komma und Konjunktionen:

Konjunktionen, die ein Komma überflüssig machen:
Im Deutschen gibt es einige Konjunktionen, bei denen du kein Komma verwenden darfst:
  • sowie
  • weder… noch
  • entweder… oder
  • sowohl… als auch
  • nicht… noch
  • beziehungsweise (bzw.)
  • die vergleichenden Konjunktionen erfordern ebenfalls kein Komma:
    • wie
    • als
  • diese beiden Konjunktionen ersetzen das Komma:
    • und
    • oder
Konjunktionen, die ein Komma erfordern:
  • aber
  • jedoch
  • sondern
  • vielmehr
  • allein
  • nicht
Das Komma zum Abtrennen von Neben- und Hauptsatz:
Es spielt dabei keine Rolle, ob zuerst der Haupt- oder zuerst der Nebensatz kommt:
  • Hauptsatz + Nebensatz: Ich habe keine Angst, dass ich durchfalle.
  • Nebensatz + Hauptsatz: Weil ich mich mit SchulLV so gut vorbereitet habe, habe ich keine Angst vor der Prüfung.

Strategien zur Fehlervermeidung

Um unnötige Leichtsinnsfehler bei der Kommsetzung zu vermeiden, kannst du dir im Kopf eine Art Checkliste zurechtlegen, die du durchgehst, wenn du deinen Text auf Kommafehler überprüfst.

Checkliste zur Fehlervermeidung in der Kommasetzung
$\checkmark$$\quad$Lies deinen Text auf der Suche nach Konjunktionen, die ein Komma überflüssig machen, durch.
$\checkmark$$\quad$Danach kannst du gleich nach den Konjunktionen schauen, die ein Komma erfordern, und die Kommata im jeweiligen Satz setzen.
Tipp: Du kannst bei den unterschiedlichen Konjunktionen beispielsweise mit verschiedenfarbigen Markierungen arbeiten (z.B. gelb für Konjunktionen, die ein Komma erfordern und grün bei denjenigen, die ein Komma überflüssig machen).

Wenn du den gesamten Text auf Konjunktionen „gescannt“ hast, kannst du dir jeden Satz einzeln anschauen:
$\checkmark$$\quad$Überprüfe, ob der Satz eine Verschachtelung aus Haupt- und Nebensatz ist. Falls dies der Fall ist, muss ein Komma zwischen die beiden Teile.
$\checkmark$$\quad$Handelt es sich um eine Aufzählung (von Satzgliedern oder Adjektiven)? Falls ja, müssen diese durch Kommata voneinander abgegrenzt werden.
#kommasetzung
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App