Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BY, Mittelschule
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 9
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Qualifizierender Abschlus...
Mittlerer Schulabschluss
VERA 8
Qualifizieren...
Prüfung
wechseln
Qualifizierender Abschluss
Mittlerer Schulabschluss
VERA 8
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Teil A

Aufgaben
Download als Dokument:PDFWord

Rechtschreiben/ Sprachbetrachtung

1.
Im folgenden Wörterbucheintrag findest du das Wort „Qualifikation“.
Beantworte damit die unten stehenden Aufgaben.
Qua|li|fi|ka|ti|on, die; -, -en (lat.)
Befähigung(snachweis); Teilnahmeberechtigung für sportliche Wettbewerbe
Qua|li|fi|ka|ti|ons|ren|nen; Qua|li|fi|ka|ti|ons|rund|de; Qua|li|fi|ka|ti|ons|spiel
qua|li|fi|zie|ren (als etw. bezeichnen, klassifizieren, befähigen), sich qualifizieren (sich eignen; sich als geeignet erweisen; eine Qualifikation erwerben)
qua|li|fi|ziert; qualifizierte Mehrheit, qualifiziertes Vergehen (Rechtsspr. Vergehen unter erschwerenden Umständen)
Qua|li|fi|ka|ti|on, die; -, -en (lat.)
Befähigung(snachweis); Teilnahmeberechtigung für sportliche Wettbewerbe
Qua|li|fi|ka|ti|ons|ren|nen; Qua|li|fi|ka|ti|ons|rund|de; Qua|li|fi|ka|ti|ons|spiel
qua|li|fi|zie|ren (als etw. bezeichnen, klassifizieren, befähigen), sich qualifizieren (sich eignen; sich als geeignet erweisen; eine Qualifikation erwerben)
qua|li|fi|ziert; qualifizierte Mehrheit, qualifiziertes Vergehen (Rechtsspr. Vergehen unter erschwerenden Umständen)
nach: Duden - Die deutsche Rechtschreibung. Berlin 2006, 24. Auflage
a)
Aus welcher Sprache stammt das Wort ursprünglich?
b)
Wie lautet das Wort im Plural?
c)
Nenne das entsprechende Verb in der Grundform.
d)
Bilde mit dem Nomen einen sinnvollen Satz.
2P
#rechtschreibung
2.
Bestimme die Wortarten der hervorgehobenen Wörter im folgenden Satz.
Qualifizierte Auszubildende sind bei den Betrieben sehr gefragt. Daher bleibt der Bedarf an besserer Schulbildung groß, weil es immer noch zu viele Schulabgänger ohne Abschluss und junge Erwachsene ohne abgeschlossene Berufsausbildung gibt.
WortWortart
2P
#wortart
3.
Setze die in Klammern angegebenen Wörter so ein, dass der jeweilige Satz grammatikalisch korrekt ist.
Herr Worm arbeitet bei (eine Softwarefirma) im Bereich Qualitätssicherung.
Er kontrolliert und überprüft die Arbeit (andere Entwickler).
Pro Tag sitzt er etwa 40 Prozent (seine Arbeitszeit) am Computer.
Auch soziale Kompetenz und Kommunikationstalent sind wichtige Fähigkeiten für (dieser Beruf).
2P
4.
In jedem der folgenden Sätze fehlt eine Konjunktion.
Fülle die Lücke, mit der richtigen.
a)
Bereits in der Grundschule brauchen manche Kinder Nachhilfe, sie den Übertritt schaffen.nachdem
trotzdem
damit
und
b)
Nachhilfeinstitute sehr teuer sind, werden sie immer stärker besucht.Obwohl
Weil
Trotz
Dass
c)
Franz nimmt Nachhilfe, er Probleme in Mathematik hat.dass
obwohl
weil
deshalb
d)
die Anforderungen der Wirtschaft immer höher werden, sind gute Noten wichtig.Und
Da
Daher
Aber
2P
#konjunktion
5.
Im folgenden Text sind zwei Wörter falsch geschrieben.
a)
Schreibe sie verbessert in die Tabelle.
b)
Welche Rechtschreibstrategie hilft dir, dich für die richtige Schreibung zu entscheiden? Ergänze die Tabelle.
Viele Kinder und Jugendliche büffeln nachmittags für bessere Noten. Vor allem in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch suchen die Schüler unterstützung. Etwa ein knappes Drittel der Eltern bucht Nachhilfe bei professionellen Anbietern und helt somit eine riesige Branche am Laufen.
a) verbessertes Wortb) Rechtschreibstrategie




2P
6.
Setze im folgenden Text die vier fehlenden Satzzeichen ein.
Nachhilfe boomt denn immer mehr Kinder bekommen nach der Schule noch Zusatzunterricht. Diese Lerneinheiten können dabei helfen, im Unterricht wieder mitzukommen Die Journalistin Louisa Knobloch sagt zu diesem Trend: Grundsätzlich ist die Nachhilfe nichts Schlechtes.
2P
#kommasetzung
7.
Schreibe die Sätze in der richtigen Groß- und Kleinschreibung auf.
auchinzeitendesnachwuchsmangelsbleibendieanforderungenderunternehmenandiebewerberhoch.eingutersc
hulabschlussistdahernochimmerwichtig.
auchinzeitendesnachwuchsmangelsbleibend ieanforderungenderunternehmenandiebewer berhoch.einguterschulabschlussistdahernoc himmerwichtig.
2P
#groß-undkleinschreibung
8.
Welche Zeitangabe ist falsch geschrieben? Streiche die falsche durch.
Jeden Mittwoch/mittwoch fährt die Großmutter ihre beiden Enkel nachmittags/Nachmittags zum Nachhilfeunterricht. Auf dem Programm steht Heute/heute für eineinhalb Stunden Mathematik. Nach wochenlanger/Wochen langer Anstrengung zeigen sich endlich erste Erfolge: die Noten in den Klassenarbeiten der Enkel werden tatsächlich besser.
2P
[nach oben]
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen
Download als Dokument:PDF

Rechtschreiben/ Sprachbetrachtung

1.
Im folgenden Wörterbucheintrag findest du das Wort „Qualifikation“.
Beantworte damit die unten stehenden Aufgaben.
Qua|li|fi|ka|ti|on, die; -, -en (lat.)
Befähigung(snachweis); Teilnahmeberechtigung für sportliche Wettbewerbe
Qua|li|fi|ka|ti|ons|ren|nen; Qua|li|fi|ka|ti|ons|rund|de; Qua|li|fi|ka|ti|ons|spiel
qua|li|fi|zie|ren (als etw. bezeichnen, klassifizieren, befähigen), sich qualifizieren (sich eignen; sich als geeignet erweisen; eine Qualifikation erwerben)
qua|li|fi|ziert; qualifizierte Mehrheit, qualifiziertes Vergehen (Rechtsspr. Vergehen unter erschwerenden Umständen)
Qua|li|fi|ka|ti|on, die; -, -en (lat.)
Befähigung(snachweis); Teilnahmeberechtigung für sportliche Wettbewerbe
Qua|li|fi|ka|ti|ons|ren|nen; Qua|li|fi|ka|ti|ons|rund|de; Qua|li|fi|ka|ti|ons|spiel
qua|li|fi|zie|ren (als etw. bezeichnen, klassifizieren, befähigen), sich qualifizieren (sich eignen; sich als geeignet erweisen; eine Qualifikation erwerben)
qua|li|fi|ziert; qualifizierte Mehrheit, qualifiziertes Vergehen (Rechtsspr. Vergehen unter erschwerenden Umständen)
nach: Duden - Die deutsche Rechtschreibung. Berlin 2006, 24. Auflage
a)
Aus welcher Sprache stammt das Wort ursprünglich?
Das Wort stammt aus dem Lateinischen.
Das Wort stammt aus dem Lateinischen.
b)
Wie lautet das Wort im Plural?
Das Wort im Plural lautet „Qualifikationen“.
Das Wort im Plural lautet „Qualifikationen“.
c)
Nenne das entsprechende Verb in der Grundform.
Die Grundform von Qualifikation ist „qualifizieren“.
Die Grundform von Qualifikation ist „qualifizieren“.
d)
Bilde mit dem Nomen einen sinnvollen Satz.
Durch die Teilnahme an dem neuen Kurs, habe ich eine Qualifikation erworben.

Durch die Teilnahme an dem Kurs, habe ich eine neue Qualifikation erworben.
2.
Bestimme die Wortarten der hervorgehobenen Wörter im folgenden Satz.
Qualifizierte Auszubildende sind bei den Betrieben sehr gefragt. Daher bleibt der Bedarf an besserer Schulbildung groß, weil es immer noch zu viele Schulabgänger ohne Abschluss und junge Erwachsene ohne abgeschlossene Berufsausbildung gibt.
WortWortart
den
den
Artikel
Artikel
weil
weil
Konjunktion
Konjunktion
junge
junge
Adjektiv
Adjektiv
gibt
gibt
Verb
Verb
3.
Setze die in Klammern angegebenen Wörter so ein, dass der jeweilige Satz grammatikalisch korrekt ist.
Herr Worm arbeitet bei einer Steuerfirma im Bereich Qualtitätssicherung.
Er kontrolliert und überprüft die Arbeit anderer Entwickler.
Pro Tag sitzt er etwa 40 Prozent seiner Arbeitszeit am Computer.
Auch soziale Kompetenz und Kommunikationstalent sind wichtige Fähigkeiten für diesen Beruf.
4.
In jedem der folgenden Sätze fehlt eine Konjunktion.
Fülle die Lücke, mit der richtigen.
a)
Bereits in der Grundschule brauchen manche Kinder Nachhilfe, damit sie den Übertritt schaffen.nachdem
trotzdem
damit
und
b)
Obwohl Nachhilfeinstitute sehr teuer sind, werden sie immer stärker besucht.Obwohl
Weil
Trotz
Dass
c)
Franz nimmt Nachhilfe,weil er Probleme in Mathematik hat.dass
obwohl
weil
deshalb
d)
Da die Anforderungen der Wirtschaft immer höher werden, sind gute Noten wichtig.Und
Da
Daher
Aber
5.
Im folgenden Text sind zwei Wörter falsch geschrieben.
a)
Schreibe sie verbessert in die Tabelle.
b)
Welche Rechtschreibstrategie hilft dir, dich für die richtige Schreibung zu entscheiden? Ergänze die Tabelle.
Viele Kinder und Jugendliche büffeln nachmittags für bessere Noten. Vor allem in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch suchen die Schüler unterstützung. Etwa ein knappes Drittel der Eltern bucht Nachhilfe bei professionellen Anbietern und helt somit eine riesige Branche am Laufen.
a) verbessertes Wortb) Rechtschreibstrategie
Unterstützung Artikelprobe: es heißt „die Unterstützung“, also schreibe ich Unterstützung groß.
hält Wortverwandte suchen: hält kommt von halten und wird deswegen mit ä geschrieben.
6.
Setze im folgenden Text die vier fehlenden Satzzeichen ein.
Nachhilfe boomt, denn immer mehr Kinder bekommen nach der Schule noch Zusatzunterricht. Diese Lerneinheiten können dabei helfen, im Unterricht wieder mitzukommen. Die Journalistin Louisa Knobloch sagt zu diesem Trend: Grundsätzlich ist die Nachhilfe nichts Schlechtes.
7.
Schreibe die Sätze in der richtigen Groß- und Kleinschreibung auf.
auchinzeitendesnachwuchsmangelsbleibendieanforderungenderunternehmenandiebewerberhoch.eingutersc
hulabschlussistdahernochimmerwichtig.
auchinzeitendesnachwuchsmangelsbleibend ieanforderungenderunternehmenandiebewer berhoch.einguterschulabschlussistdahernoc himmerwichtig.
Auch in Zeiten des Nachwuchsmangels bleiben die Anforderungen der Unternehmen an die Bewerber
hoch. Ein guter Schulabschluss ist daher noch immer wichtig.

Auch in Zeiten des Nachwuchsmangels bleiben die Anforderungen der Unternehmen an die Bewerber hoch. Ein guter Schulabschluss ist daher noch immer wichtig.
8.
Welche Zeitangabe ist falsch geschrieben? Streiche die falsche durch.
Jeden Mittwoch/mittwoch fährt die Großmutter ihre beiden Enkel nachmittags/Nachmittags zum Nachhilfeunterricht. Auf dem Programm steht Heute/heute für einanhalb Stunden Mathematik. Nach wochenlanger/Wochen langer Anstrengung zeigen sich endlich erste Erfolge: die Noten in den Klassenarbeiten der Enkel werden tatsächlich besser.
[nach oben]
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App