Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BE, Integrierte Sekundarschule
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 13
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Lektürehilfen
Digitales Schulbuch
Abitur LK
Abitur GK
Mittlerer Schulabschluss
VERA 8 E-Kurs
VERA 8 G-Kurs
Mittlerer Sch...
Prüfung
wechseln
Abitur LK
Abitur GK
Mittlerer Schulabschluss
VERA 8 E-Kurs
VERA 8 G-Kurs
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Sprachwissen

Aufgaben
Download als Dokument:PDF

Sprachwissen und Sprachbewusstsein – Aufgaben zu Text 1

151
Erkläre die Bedeutung der folgenden beiden Wortgruppen, die sich aus dem Gebrauch der unterschiedlichen Partizipien ergibt.

Bedeutung
a) der platzende Schlauch1P
b) der geplatzte Schlauch1P
#spracheundsprachgebrauch#erklären
152
Im Text heißt es:
Er verträgt Bewegung.

Welche der folgenden Varianten entspricht der Aussage des Satzes?

1P
a) Er verlangt nach Bewegung.
b) Er verstärkt Bewegung.
c) Er ahmt Bewegung nach.
d) Er hält Bewegung aus.
153
Erkläre die Bedeutung der folgenden Wortgruppen.

Bedeutung
a) das Schlauchende suchen1P
b) das schlauchende Suchen1P
#erklären
154
Im Text heißt es:
Der Prüfingenieur beäugt den Schaden.

Notiere für „beäugt“ ein hier passendes Synonym.
1P
#synonym
155
Was bedeutet die Redewendung „auf dem Schlauch stehen“?
Kreuze an.
1P
a) etwas nicht verstehen
b) sich auf etwas einstellen
c) sich für etwas aufstellen lassen
d) etwas ausbalancieren
#redewendung
156
Ordne den folgenden Bedeutungen das entsprechende Fremdwort aus den Zeilen 22- 29 zu.

Fremdwort aus dem Text
a) die Umwelt betreffend1P
b) neuzeitlich, zeitgemäß1P
b) schwingen, zittern1P
#fremdwörter
157
„Das“ oder „dass“?
a) Kreuze an, welche Schreibweise im folgenden Satz richtig ist.
2P
Es ist
das
größte

Gummiwerk,
das
in Ungarn

gebaut wurde.
dass
dass


b) Notiere, womit du deine Entscheidung für „das“ oder „dass“ nach dem Komma begründen kannst.
1P
#dass/das
158
Kreuze das jeweilige Wort an, das der Bedeutung von fix in den folgenden Sätzen entspricht.

schnellfestsicher
a) Wir finden Schläuche zwischen fixer Karosserie und zitterndem Motor.
1P
b) Ich muss noch fix einen Fahrradschlauch kaufen.
1P
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen
Download als Dokument:PDF

Sprachwissen und Sprachbewusstsein – Aufgaben zu Text 1

151
Erkläre die Bedeutung der folgenden beiden Wortgruppen, die sich aus dem Gebrauch der unterschiedlichen Partizipien ergibt.

Bedeutung
a) der platzende SchlauchDer Schlauch platzt in diesem Moment.1P
b) der geplatzte SchlauchDer Schlauch ist bereits geplatzt.1P
152
Im Text heißt es:
Er verträgt Bewegung.

Welche der folgenden Varianten entspricht der Aussage des Satzes?

1P
a) Er verlangt nach Bewegung.
b) Er verstärkt Bewegung.
c) Er ahmt Bewegung nach.
d) Er hält Bewegung aus.
153
Erkläre die Bedeutung der folgenden Wortgruppen.

Bedeutung
a) das Schlauchende suchenDas Ende des Schlauches wird gesucht.1P
b) das schlauchende SuchenDas Suchen ist sehr anstrengend.1P
154
Im Text heißt es:
Der Prüfingenieur beäugt den Schaden.

Notiere für „beäugt“ ein hier passendes Synonym.
1P
betrachtet/ sieht an/ mustert
155
Was bedeutet die Redewendung „auf dem Schlauch stehen“?
Kreuze an.
1P
a) etwas nicht verstehen
b) sich auf etwas einstellen
c) sich für etwas aufstellen lassen
d) etwas ausbalancieren
156
Ordne den folgenden Bedeutungen das entsprechende Fremdwort aus den Zeilen 22- 29 zu.

Fremdwort aus dem Text
a) die Umwelt betreffendökologisch1P
b) neuzeitlich, zeitgemäßmodern1P
b) schwingen, zitternvibrieren1P
157
„Das“ oder „dass“?
a) Kreuze an, welche Schreibweise im folgenden Satz richtig ist.
2P
Es ist
das
größte

Gummiwerk,
das
in Ungarn

gebaut wurde.
dass
dass


b) Notiere, womit du deine Entscheidung für „das“ oder „dass“ nach dem Komma begründen kannst.
1P
Das „das“ nach dem Komma ist ein Relativpronomen, welches einen Relativsatz einleitet. Man kann die
Ersatzprobe durchführen und das „das“ durch „welches“ ersetzen.
158
Kreuze das jeweilige Wort an, das der Bedeutung von fix in den folgenden Sätzen entspricht.

schnellfestsicher
a) Wir finden Schläuche zwischen fixer Karosserie und zitterndem Motor.
1P
b) Ich muss noch fix einen Fahrradschlauch kaufen.
1P
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App