Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Werkrealschule
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 9
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Lernbereich
Realschulabschluss
Werkrealschulabschluss
Hauptschulabschluss
VERA 8
Hauptschulabs...
Prüfung
wechseln
Realschulabschluss
Werkrealschulabschluss
Hauptschulabschluss
VERA 8
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Text A

Aufgaben
Download als Dokument:PDF

Teenager in der Pubertät - Stars als Identifikationsfiguren

Leidenschaftliche, kreischende Teenager, die stundenlang vor einer Konzerthalle ausharren, um die besten Plätze vor der Bühne zu ergattern, und Zimmer, die von oben bis unten mit Postern der Stars tapeziert sind: All dies sind Phänomene, die man aus der Pubertät kennt. Doch woran liegt es, dass vor allem Jugendliche so vernarrt in ihre Stars sind?
Jugendliche befinden sich in einem Prozess des Umbruchs. Nicht nur die körperliche, sondern auch die seelische Entwicklung spielt im Alter zwischen 12 und 20 Jahren eine bedeutende Rolle. Während dieser Zeit bildet sich der individuelle Charakter aus. Dafür brauchen Teenager Orientierung und suchen nach Vorbildern. Fernsehen und Internet bieten eine große Anzahl von Stars, aus denen sich Teenager genau den Star „aussuchen“ können, der ihren Idealen am besten entspricht. Dieser Star kann jungen Menschen dabei helfen, sich von der Familie zu lösen und eigenständig zu werden. Auch schreiben Teenager ihrem Star oftmals die Eigenschaften zu, die sie sich für einen perfekten Partner wünschen. Dieses erträumte Idealbild dient ihnen dann als Objekt der Verehrung.
Besonders häufig verehren Jugendliche Popstars. Mit ihrer Musik und ihren Songtexten schaffen sie es, einen Bezug zur Lebensrealität der Jugendlichen herzustellen, in der sie sich wiedererkennen. Doch neben der Musik ist es auch das Gemeinschaftserlebnis, das Teenager an Bands und Künstlern fasziniert. Ein Psychologe erklärt: „Der Jugendliche kann in einer Fan-Szene Geborgenheit, Orientierung und Stabilisierung finden. Außerdem wird durch die Übernahme von Modetrends und Interessen ein neues Lebensgefühl entwickelt, das er mit anderen Gleichaltrigen teilen kann.“ Das ist besonders in der schwierigen pubertären Phase wichtig, in der Jugendliche mit Mitschülern und Autoritätspersonen oft aneinandergeraten. In einer Fan-Gruppe, deren Mitglieder eine Leidenschaft teilen, kommt es demnach weit seltener zu Konflikten, da die gemeinsame Energie auf ihren Star gerichtet wird.
Nach: http://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/psychologie/fans/teenagerfans.jsp. Stand: 22.04.2015

Aufgabe 1

Lies Text A und kreuze an
Aussagenrichtigfalsch
a)Jugendliche wollen ihren Stars ganz nahe sein.
b)Jugendliche bitten Stars um Hilfe, damit sie sich von der Familie lösen können.
c)Jugendliche schwärmen oft für dieselben Stars und stärken sich gegenseitig.
d)Jugendliche entwickeln im Teenageralter ihre einzigartige Persönlichkeit.
e)Jugendliche machen sich für Stars zum Narren.
f)Jugendliche wünschen sich Stars als Partner.

Grafik 1:
Bereiche, aus denen Vorbilder und Idole
von Kindern und Jugendlichen stammen

Aufgabe 2

„Besonders häufig verehren Jugendliche Popstars.“
Stimmt diese Aussage aus Text A mit der Grafik 1 überein? Begründe.
Bildnachweise [nach oben]
[1]
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/29998/umfrage/bereiche-aus-denen-vorbilder-und-idole-fuer-kinder-stammen/. Stand: 22.04 2015.
#diagramm#begründen
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen
Download als Dokument:PDF

Aufgabe 1

Lies Text A und kreuze an
Aussagenrichtigfalsch
a)Jugendliche wollen ihren Stars ganz nahe sein.
b)Jugendliche bitten Stars um Hilfe, damit sie sich von der Familie lösen können.
c)Jugendliche schwärmen oft für dieselben Stars und stärken sich gegenseitig.
d)Jugendliche entwickeln im Teenageralter ihre einzigartige Persönlichkeit.
e)Jugendliche machen sich für Stars zum Narren.
f)Jugendliche wünschen sich Stars als Partner.

Grafik 1:
Bereiche, aus denen Vorbilder und Idole
von Kindern und Jugendlichen stammen

Aufgabe 2

„Besonders häufig verehren Jugendliche Popstars.“
Stimmt diese Aussage aus Text A mit der Grafik 1 überein? Begründe.
Die Aussage, dass Jugendliche häufig Popstars verehren, stimmt so nicht. Im Diagramm sieht man, dass Jungen ihre Vorbilder nur in 8% der Fälle aus der Musik ziehen. Bei Mädchen ist das anders, sie suchen sich ihre Idole schon im Bereich der Musik. 31% der Mädchen haben hier ihre Vorbilder. Stars aus TV und Film sind bei Jungen deutlich beliebter (41%) bei Mädchen allerdings ähnlich beliebt wie Vorbilder aus der Musik (33%).
Bildnachweise [nach oben]
[1]
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/29998/umfrage/bereiche-aus-denen-vorbilder-und-idole-fuer-kinder-stammen/. Stand: 22.04 2015.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App