Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gemeinschaftsschule
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 13
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Lektürehilfen
Abitur
Realschulabschluss
Werkrealschulabschluss
VERA 8 Gymnasium
VERA 8 Realschule
VERA 8 Hauptschule
VERA 8 Haupts...
Prüfung
wechseln
Abitur
Realschulabschluss
Werkrealschulabschluss
VERA 8 Gymnasium
VERA 8 Realschule
VERA 8 Hauptschule
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Aufgabe 2

Aufgaben
Download als Dokument:PDF

Initiative zu mehr Toleranz und Offenheit der Klasse 8 der Maria Theresia Hauptschule

An der Maria Theresia Hauptschule gibt es eine Initative für mehr Toleranz und Offenheit. Die Klassensprecherin Jule erzählt hierzu in einem Interview, was bei der Initative alles wichtiges passiert.

Hör die den Podcast ein Mal an und beantworte die Fragen.
#hörverstehen#interview
1.
Welche Aussagen treffen zu? Kreuze die passenden Antworten an.
Der Hörbeitrag handelt von einer Demonstration für mehr Toleranz.
Der Hörbeitrag berichtet über eine Schule und ihre Initiative zum Thema Toleranz und Offenheit.
Die Schüler mussten Referate zum Thema Toleranz vor der gesamten Schule halten.
Der Hörbeitrag handelt davon, dass man sich mehr anpassen muss.
Klasse 8 der Hauptschule will einen Kuchenverkauf für einen Ausflug organisieren.
Klasse 8 der Hauptschule will mithilfe eines Kuchenverkaufs Geld sammeln und später spenden.
2.
Welches Vortragsthema fand Jule besonders interessant? Kreuze die passende Antwort an.
Der Vortrag über Weltoffenheit an deutschen Schulen.
Der Vortrag über Toleranz bei Sportveranstaltungen.
Der Vortrag über das Thema Flüchtlinge.
Der Vortrag über die Kulturunterschiede aller Länder, die an ihrer Schule vertreten sind.
Der Vortrag über Diskriminierung und die Angst vor dem Fremden.
3.
Im Rahmen der Initiative für mehr Toleranz und Offenheit muss sich jede Klasse für ein kleines Projekt entscheiden. Für welches Projekt entscheiden sich Jule und ihre Klasse? Antworte mit einem vollständigen Satz.
4.
Das Motto des Projekts von Jule und ihrer Klasse ist "Wir sind bunt!". Was ist damit gemeint? Kreuze die passenden Antworten an. Mehrere Antworten sind möglich.
Das Motto lautet "Wir sind bunt!", weil die Schüler sich bunt anziehen.
Das Motto steht für die Vielfalt der Menschen.
Es soll ein positives Zeichen sein: bunt und verschieden sein, ist etwas Gutes.
Mit der bunten Dekoration wollen die Schüler mehr Kunden anlocken.
Jeder sieht anders aus und ist anders, so wie jede Farbe sich unterscheidet.
5.
Flüchtlinge werden auch thematisiert. Wie kann das den Schülern weiterhelfen, um miteinander besser auszukommen? Nenne zwei Punkte, die Jule erwähnt. Stichpunkte genügen.
6.
Zu welchem Zweck organisiert die Klasse von Jule ihr kleines Projekt? Kreuze die passende Antwort an.
Die Klasse will Geld an einen Verein für Vertriebene und Flüchtlinge spenden.
Die Klasse will Geld für ein weiteres Projekt zum Thema Toleranz sammeln.
Die Klasse will Geld für eine Flüchtlingsorganisation sammeln.
Die Klasse will eine Anti-Gewalt-Protestaktion mitfinanzieren.
7.
Wovor haben die Menschen Angst, wenn es um Flüchtlinge geht und wie kann die Schule dagegen wirken? Vervollständige den folgenden Satz.
Wenn man an den Schulen mehr Verständnis füreinander, Weltoffenheit und mehr übereinander lernt, dann nimmt das die Angst vor…
Bildnachweise [nach oben]
[1]
Public Domain.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen
Download als Dokument:PDF

Initiative zu mehr Toleranz und Offenheit der Klasse 8 der Maria Theresia Hauptschule

1.
Welche Aussagen treffen zu? Kreuze die passenden Antworten an.
Der Hörbeitrag handelt von einer Demonstration für mehr Toleranz.
Der Hörbeitrag berichtet über eine Schule und ihre Initiative zum Thema Toleranz und Offenheit.
Die Schüler mussten Referate zum Thema Toleranz vor der gesamten Schule halten.
Der Hörbeitrag handelt davon, dass man sich mehr anpassen muss.
Klasse 8 der Hauptschule will einen Kuchenverkauf für einen Ausflug organisieren.
Klasse 8 der Hauptschule will mithilfe eines Kuchenverkaufs Geld sammeln und später spenden.
2.
Welches Vortragsthema fand Jule besonders interessant? Kreuze die passende Antwort an.
Der Vortrag über Weltoffenheit an deutschen Schulen.
Der Vortrag über Toleranz bei Sportveranstaltungen.
Der Vortrag über das Thema Flüchtlinge.
Der Vortrag über die Kulturunterschiede aller Länder, die an ihrer Schule vertreten sind.
Der Vortrag über Diskriminierung und die Angst vor dem Fremden.
3.
Im Rahmen der Initiative für mehr Toleranz und Offenheit muss sich jede Klasse für ein kleines Projekt entscheiden. Für welches Projekt entscheiden sich Jule und ihre Klasse? Antworte mit einem vollständigen Satz.
Sie haben sich darauf geeinigt mit Hilfe eines Kuchenverkaufs Geld zu sammeln und
einer Flüchtlingsorganisation zu spenden.

Im Rahmen der Initiative für mehr Toleranz und Offenheit muss sich jede Klasse für ein kleines Projekt entscheiden. Für welches Projekt entscheiden sich Jule und ihre Klasse? Antworte mit einem vollständigen Satz.
Sie haben sich darauf geeinigt mit Hilfe eines Kuchenverkaufs Geld zu sammeln und einer Flüchtlingsorganisation zu spenden.
4.
Das Motto des Projekts von Jule und ihrer Klasse ist "Wir sind bunt!". Was ist damit gemeint? Kreuze die passenden Antworten an. Mehrere Antworten sind möglich.
Das Motto lautet "Wir sind bunt!", weil die Schüler sich bunt anziehen.
Das Motto steht für die Vielfalt der Menschen.
Es soll ein positives Zeichen sein: bunt und verschieden sein, ist etwas Gutes.
Mit der bunten Dekoration wollen die Schüler mehr Kunden anlocken.
Jeder sieht anders aus und ist anders, so wie jede Farbe sich unterscheidet.
5.
Flüchtlinge werden auch thematisiert. Wie kann das den Schülern weiterhelfen, um miteinander besser auszukommen? Nenne zwei Punkte, die Jule erwähnt. Stichpunkte genügen.
Es macht deutlich, dass man vor dem Fremden und Andersartigen keine Angst haben muss.
Diskriminierung egal gegen wen, bringt niemanden weiter.

Flüchtlinge werden auch thematisiert. Wie kann das den Schülern weiterhelfen, um miteinander besser auszukommen? Nenne zwei Punkte, die Jule erwähnt. Stichpunkte genügen. Es macht deutlich, dass man vor dem Fremden und Andersartigen keine Angst haben muss.
Diskriminierung egal gegen wen, bringt niemanden weiter.
6.
Zu welchem Zweck organisiert die Klasse von Jule ihr kleines Projekt? Kreuze die passende Antwort an.
Die Klasse will Geld an einen Verein für Vertriebene und Flüchtlinge spenden.
Die Klasse will Geld für ein weiteres Projekt zum Thema Toleranz sammeln.
Die Klasse will Geld für eine Flüchtlingsorganisation sammeln.
Die Klasse will eine Anti-Gewalt-Protestaktion mitfinanzieren.
7.
Wovor haben die Menschen Angst, wenn es um Flüchtlinge geht und wie kann die Schule dagegen wirken? Vervollständige den folgenden Satz.
Wenn man an den Schulen mehr Verständnis füreinander, Weltoffenheit und mehr übereinander lernt, dann nimmt das die Angst vor…
… dem Fremden und Andersartigen.

Wovor haben die Menschen Angst, wenn es um Flüchtlinge geht und wie kann die Schule dagegen wirken? Vervollständige den folgenden Satz.
Wenn man an den Schulen mehr Verständnis füreinander, Weltoffenheit und mehr übereinander lernt, dann nimmt das die Angst vor… … dem Fremden und Andersartigen.
[nach oben]
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App