Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gemeinschaftsschule
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 8
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Grundkurs
Erweiterungskurs
VERA 8 Gymnasium
VERA 8 Realschule
VERA 8 Hauptschule
VERA 8 Realsc...
Prüfung
wechseln
VERA 8 Gymnasium
VERA 8 Realschule
VERA 8 Hauptschule
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Aufgabe 1

Aufgaben
Download als Dokument:PDF

Eine Zeitungsmeldung schreiben

Tipp
Vergiss nicht, deinem Artikel einen Titel zu geben. Bedenke auch, dass in Zeitungsmeldungen die wichtigsten Informationen zu Beginn des Artikels stehen.
Tipp
Vergiss nicht, deinem Artikel einen Titel zu geben. Bedenke auch, dass in Zeitungsmeldungen die wichtigsten Informationen zu Beginn des Artikels stehen.
#schreiben#zeitungsartikel
Oben siehst du die Notizen eines Zeitungsreporters. Lies dir die Stichpunkte durch und schreibe dann die Zeitungsmeldung des Reporters für die Rubrik „Kurioses“.
Bildnachweise [nach oben]
[1]
© 2016 – SchulLV.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen
Download als Dokument:PDF

Eine Zeitungsmeldung schreiben

Tipp
Der Aufbau eines Zeitungsartikels sollte verständlich und logisch sein. Im Gegensatz zu einem Bericht, kannst du den Zeitungsartikel lebendig schreiben. Bleibe aber dennoch, wie beim Bericht, sachlich.
Sollte dein Artikel länger sein, kannst du ihn mit Unterüberschriften auflockern. Generell kannst du Absätze in den Text einbauen.
Tipp
Der Aufbau eines Zeitungsartikels sollte verständlich und logisch sein. Im Gegensatz zu einem Bericht, kannst du den Zeitungsartikel lebendig schreiben. Bleibe aber dennoch, wie beim Bericht, sachlich.
Sollte dein Artikel länger sein, kannst du ihn mit Unterüberschriften auflockern. Generell kannst du Absätze in den Text einbauen.
Tipp
Folgende Fragen sollte du in deiner Zeitungsmeldung beantworten:
1. Was für ein Ereignis hat sich zugetragen?
2. Wann ist das Ereignis geschehen?
3. Wo hat sich das Ereignis abgespielt?
4. Wer war beteiligt?
5. Wie ist es zu dem Ereignis gekommen?
6. Welche Folgen hat das Ereignis?

Beachte:
Die ersten vier Fragen bilden deine Einleitung. Erst danach gehst du auf Ursachen und Folgen ein.
Im Hauptteil kannst du das Geschehen umfangreicher beschreiben.
Tipp
Folgende Fragen sollte du in deiner Zeitungsmeldung beantworten:
1. Was für ein Ereignis hat sich zugetragen?
2. Wann ist das Ereignis geschehen?
3. Wo hat sich das Ereignis abgespielt?
4. Wer war beteiligt?
5. Wie ist es zu dem Ereignis gekommen?
6. Welche Folgen hat das Ereignis?

Beachte:
Die ersten vier Fragen bilden deine Einleitung. Erst danach gehst du auf Ursachen und Folgen ein.
Im Hauptteil kannst du das Geschehen umfangreicher beschreiben.

Im Koffer über die Grenze

Am Freitag, den 22.4.2016, wollte ein 25-jähriger Mann die Grenze zwischen Italien und der Schweiz überqueren. Er führte einen großen, schweren Rollkoffer mit sich.
Der 25-jährige Mann kam vor der Grenze mit seinem Rollkoffer ins Stolpern. Der schwere Koffer rutschte ihm währenddessen aus der Hand und kippte um. Dabei hörten die an der Grenze stehenden Grenzkontrolleure ein auffäliges, komisches Geräusch und schöpften Verdacht. Die Grenzkontrolleure mussten den Mann wiederholt dazu auffordern, seinen Koffer zu öffnen. So kam es, dass die Kontrolleure einen überraschenden Fund machten und aus dem Staunen nicht heraus kamen: Im großen Rollkoffer versteckte sich ein weiterer Mann. Die Männer mussten sich erklären. Es stellte sich heraus, dass der Mann im Koffer der 21-jährige Bruder des Mannes war, der den Koffer mit sich führte. Die Männer gaben an, dass der 21-Jährige ohne Ausweis in die Schweiz einreisen wollte und sich deswegen im Koffer versteckt halten wollte. Die Grenzkontrolleure verweigerten beiden Brüdern die Einreise in die Schweiz und schickten sie zurück nach Italien.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App