Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
NI, Kooperative Gesamtschule
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 13
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Englisch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Lektürehilfen
Abitur eA
Abitur gA
VERA 8 E-Kurs
VERA 8 G-Kurs
Realschulabschluss
Realschulabsc...
Prüfung
wechseln
Abitur eA
Abitur gA
VERA 8 E-Kurs
VERA 8 G-Kurs
Realschulabschluss
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Mediating

Aufgaben
Download als Dokument:PDF

Eine neue Sportart: Unterwasserhockey in Hannover

Your Canadian au pair, Grace, has just recently arrived and is going to stay for one year. She is really keen on swimming and has found an article about underwater hockey on the internet. Since her German is not really good yet, she asks you some questions.
Your Canadian au pair, Grace, has just recently arrived and is going to stay for one year. She is really keen on swimming and has found an article about underwater hockey on the internet. Since her German is not really good yet, she asks you some questions.
Bist du gerne im Wasser? Dann ist Unterwasserhockey vielleicht genau das Richtige für dich! Wir sind immer auf der Suche nach Neueinsteigern. Also, du bist herzlich willkommen! Wichtigste Voraussetzung ist, dass du angstfrei unter Wasser bist. Eine gute Schwimmtechnik erleichtert den Einstieg, aber auch das kann man noch lernen. Schau einfach vorbei und probiere es aus!
Was ist eigentlich Unterwasserhockey?
Unterwasserhockey ist eine der wenigen Mannschaftssportarten, die unter Wasser gespielt werden. Je sechs Spieler pro Mannschaft treffen im Wasser aufeinander. Die Mannschaften kämpfen um einen Puck. Wo soll der hin? Klar! Ins Tor! Es ist ein Sport für Frauen, Männer und Jugendliche, die Spaß unter Wasser haben und die Lust auf etwas Neues haben. Es ist jedoch egal, wo man es spielt: Überall sorgen die Spieler dafür, dass du offen, warm und herzlich empfangen wirst!
Schnuppertraining
Wir bieten dir jeden Montag und Donnerstag ab 19:30 Uhr eine Einführung in das Puckspiel unter Wasser. Mitzubringen sind: Badeklamotten, Taucherbrille und natürlich Spaß! Die restliche Ausrüstung bekommst du von uns.
Eine kurze Anmeldung zum Schnuppertraining ist erwünscht. Wende dich einfach telefonisch oder per Mail an:
Frau Silke Müller
Tel.: 0511/516273
silke.mueller@tauch-club-hannover.de
Turnier und Trainingslager
Es gibt in Deutschland sowie in unseren Nachbarländern die Möglichkeit, an vielen Trainingslagern und Freundschaftsturnieren teilzunehmen. Hier geht es nicht um den Wettkampf, sondern primär darum, Spaß zu haben und Spieler aus allen Ländern kennenzulernen. An allen Turnieren können wir natürlich nicht teilnehmen, zwei pro Jahr wäre aber ein gutes Ziel.
https://www.rnz.de/sport/regionalsport
_artikel,-Mit-Taucherbrille-und-Hockeyschlaeger-geht-es-zur-Unterwasserhockey-WM-.html
Fill in the lines.
Grace:I’ve found this article on underwater hockey. It sounds really interesting. I’ve never heard about it before. Hm! What does it say about being under water?
You (1):
Grace:Okay. Sounds like a lot of fun. How many players take part?
You (2):
Grace:And what do I need to bring?
You (3):
Grace:What about events other than training sessions?
You (4):
Grace:How do I sign up?
You (5):

Do you want me to contact the club for you?
Grace:Sure, that would be very kind of you. Could you ask them how much it is per session and how long practice sessions are. If it starts at 7:30, I might be a little late if I have to take your little sister to bed at seven. Would that be a problem?
You (6/7/8):I'll do that immediately.
Du schreibst Frau Müller vom Tauchverein eine kurze E-Mail.
Sehr geehrte Frau Müller, wegen des Unterwasserhockeys habe ich einige Fragen:
Vielen Dank für Ihre Antwort. Viele Grüße.
Sehr geehrte Frau Müller, wegen des Unterwasserhockeys habe ich einige Fragen:
Vielen Dank für Ihre Antwort. Viele Grüße.

(8P)
#mediation
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen
Download als Dokument:PDF
$\blacktriangleright$  Fill in the lines.
Grace:I’ve found this article on underwater hockey. It sounds really interesting. I’ve never heard about it before. Hm! What does it say about being under water?
You (1):
You should not be afraid of diving and being or going under water.
Grace:Okay. Sounds like a lot of fun. How many players take part?
You (2):
There are two teams with six players each. So there are 12 players in total.
Grace:And what do I need to bring?
You (3):
You need to bring a bathing suit and goggles.
Grace:What about events other than training sessions?
You (4):
There are training camps and friendly tournaments.
Grace:How do I sign up?
You (5):
You can either call or send an e-mail.

Do you want me to contact the club for you?
Grace:Sure, that would be very kind of you. Could you ask them how much it is per session and how long practice sessions are. If it starts at 7:30, I might be a little late if I have to take your little sister to bed at seven. Would that be a problem?
You (6/7/8):I'll do that immediately.
Du schreibst Frau Müller vom Tauchverein eine kurze E-Mail.
Sehr geehrte Frau Müller, wegen des Unterwasserhockeys habe ich einige Fragen:
Was kostet eine Trainingseinheit?
Wie lange dauert das Training?
Könnte Grace auch ein bisschen später kommen?
Vielen Dank für Ihre Antwort. Viele Grüße.
Sehr geehrte Frau Müller, wegen des Unterwasserhockeys habe ich einige Fragen:
Vielen Dank für Ihre Antwort. Viele Grüße.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App