Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 8
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Mathe
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
VERA 8
VERA 8
VERA 8
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Einführung

Spickzettel
Download als Dokument:PDF
Von einem linearen Gleichungssystem (LGS) spricht man, wenn mindestens zwei lineare Gleichungen mit zwei oder mehr Variablen gegeben sind. Um ein LGS zu lösen, suchst du das Zahlenpaar $(x\mid y)$ (oder auch $(x\mid y\mid z)$), das beide Gleichungen erfüllt.
Du kann sich die Lösung eines linearen Gleichungssystems mit zwei Gleichungen und zwei Variablen veranschaulichen, indem man z.B. die Lösung $\mathbb{L}=\left\{(1 \mid 3)\right\}$ als Schnittpunkt $S(1 \mid 3)$ zweier Geraden interpretiert.
Zwei Geraden können sich schneiden, parallel oder identisch sein. Für das LGS bedeutet dies, dass es entweder genau eine, keine oder unendlich viele Lösungen gibt.
Damit du nicht mit den Gleichungen durcheinander kommst, nummerierts du diese, häufig wird dies mit römischen Zahlen gemacht: $\text{I}$, $\text{II}$,…
Schnitt zweier Geraden Parallele Geraden Identische Geraden
Beispiel $\begin{array}{rll} \text{I}& -2x+y&=&1\\[5pt] \text{II}& x+y&=&4 \end{array}$ $\begin{array}{rll} \text{I}& -0,5x+y&=&0\\[5pt] \text{II}& -0,5x+y&=&2 \end{array}$ $\begin{array}{rll} \text{I}& -x+y&=&1\\[5pt] \text{II}& -3x+3y&=&3 \end{array}$
Lösung LGS eine Lösung
$\mathbb{L}=\left\{(1 \mid 3)\right\}$
keine Lösung
$\mathbb{L}=\left\{\right\}$
unendlich viele Lösungen
$\mathbb{L}=\left\{(x \mid y)\; \mid -x+y=1\right\}$
Grafisch
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Schnitt zweier Geraden
Beispiel
$\begin{array}{rll} \text{I}& \\[5pt] \text{II}& \end{array}$
Lösung LGS eine Lösung
$\mathbb{L} $$=\left\{(1 \mid 3)\right\}$
Grafisch
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Parallele Geraden
Beispiel
$\begin{array}{rll} \text{I} \\[5pt] \text{II} \end{array}$
Lösung LGS keine Lösung
$\mathbb{L}=\left\{\right\}$
Grafisch
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Identische Geraden
Beispiel
$\begin{array}{rll} \text{I}&\\[5pt] \text{II}& \end{array}$
Lösung LGS unendlich viele Lösung
$\mathbb{L} $$=…$
Grafisch
Lineare Gleichungssysteme: Einführung
Lineare Gleichungssysteme: Einführung

Beispiel

$\begin{array}{rcrll} \text{I}&2 \color{green}{x}& + &4 \color{red}{y} &=2 \\[5pt] \text{II}&- \color{green}{x}& + &0,5 \color{red}{y} &=4 \end{array}$
Die Lösung von diesem LGS ist $\color{green}{x=-3}$ und $\color{red}{y=2}$. Dies bedeutetet, dass beide Gleichungen für dieses $x$ und $y$ erfüllt sind.
$\underbrace{2\cdot(\color{green}{-3})+4\cdot\color{red}{2}}_{=2}=2$ $\qquad$ $\underbrace{-(\color{green}{-3})+0,5\cdot\color{red}{2}}_{=4}=4$
Die Lösung eines linearen Gleichungssystems lässt sich durch verschiedene Verfahren entweder grafisch oder rechnerisch bestimmen.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lernvideos
Download als Dokument:
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App