JSP Page
3.Vernetze dich mit deiner Klasse
Deine Klasse ist nicht dabei?
 
Einloggen
Eingeloggt bleiben
Eingeloggt bleiben
Neu bei SchulLV?
Schalte dir deinen PLUS-Zugang frei, damit du Zugriff
auf alle PLUS-Inhalte hast!
PLUS-Zugang freischalten
Vielen Dank, wir überprüfen die Anfrage und geben schnellstmöglich Rückmeldung.
Schullizenzen für Schüler und Lehrer
SchulLV ist Deutschlands marktführendes Portal für die digitale Prüfungsvorbereitung sowie für digitale Schulbücher in über 8 Fächern.
Neu: Zugänge deutlich ermäßigt über die Schule kaufen!
Ich habe unverbindlich Interesse daran und bin...
Schüler
Lehrer
Eltern
Auswahl: Ich bin Lehrer
Infos unverbindlich anfordern
Um Ihren Testzugang bereitzustellen, benötigen wir noch folgende Angaben:
Absenden

Wirtschaftliche Anwendungen 1

Aufgaben PLUS
Tipps PLUS
Lösungen PLUS
Download als Dokument:
1
Die Schnellimbisskette McBurger eröffnet eine Filiale in einer Kleinstadt. Sie bietet drei Arten von Burgern an: Vegetarisch (V), Meat (M) und Super-Meat (SM). Die Burger werden aus den Zutaten Fleisch (F), Brot (B), Salat (Sa) und Soße (So) hergestellt. Das Unternehmen bietet sogenannte Burger-Packs $\text{P}_1$, $\text{P}_2$ und $\text{P}_3$ an. In den Tabellen sind die benötigten Mengen in Mengeneinheiten (ME) angegeben:
$\text{P}_1$ $\text{P}_2$ $\text{P}_3$
V 1 0 5
M 2 3 0
SM 1 3 0
1.1
Wie viele ME Brot benötigt man für Pack $\text{P}_1$, wie viele ME Soße für Pack $\text{P}_2$?
(2P)
 Aufgabe ab 2017 in hilfsmittelfreiem Teil oder in Teil mit Hilfsmitteln
1.2
In Zukunft sollen auch Pommes frites verkauft werden. Die Herstellungskosten für eine Portion betragen $30$ Cent, die Portion soll für $2\,$€ verkauft werden.
Zusätzlich fallen folgende Kosten in € an:
Rohstoffkosten
F B Sa So
0,15 0,05 0,1 0,02
Fertigungskosten für die Burger
V M SM
0,1 0,16 0,4
Fertigungskosten für die Packs
$\text{P}_1$ $\text{P}_2$ $\text{P}_3$
0,08 0,1 0,1
McBurger kalkuliert bei dieser Filiale mit monatlichen Fixkosten von $17.556$ Euro und dem Verkauf von $1.000$ Packs $\text{P}_1$,$\;\;800$ Packs $\text{P}_2 ,\;\;1.200$ Packs $\text{P}_3$ und $3.000$ Portionen Pommes frites.
1.2.1
Berechne die variablen Herstellungskosten für die einzelnen Packs.
(3P)
 Aufgabe ab 2017 in Teil mit Hilfsmitteln
1.2.2
Die Preise für die Packs werden im Verhältnis $3\,:\,5\,:\,2$ kalkuliert. Wie viel kosten die einzelnen Packs, wenn insgesamt kostendeckend kalkuliert wird?
(5P)
 Aufgabe ab 2017 in Teil mit Hilfsmitteln
1.2.3
Mc Burger zieht zwei Verkaufsvarianten in Erwägung:
Variante 1: Das Pack $\text{P}_1$ wird für $8,25\,$€, das Pack $\text{P}_2$ für $13,75\,$€ und das Pack $\text{P}_3$ für $5,50\,$€ verkauft.
Variante 2: Es gibt keine Packs, die Burger werden stattdessen einzeln verkauft. Die Verkaufszahlen der einzelnen Burger ändern sich dadurch nicht. Vegetarisch kostet $1,20\,$€, Meat kostet $1,80\,$€ und Super-Meat kostet $2,80\,$€.
Bei welcher Variante ist der Gewinn größer?
(5P)
 Aufgabe ab 2017 in Teil mit Hilfsmitteln

(15P)
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt Einzellizenz freischalten
Infos zu SchulLV-Plus
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Noch kein Content verknüpft: Verfügbaren Content anzeigen!
Verfügbarer Content
Alle verknüpfen
Mein SchulLV
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Berufl. Gymnasium (SGG)
Klasse 13
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Mathe
Digitales Schulbuch
Abitur bis 20…
Prüfung wechseln
Inhaltsverzeichnis
Lernbereich Abitur bis 2016 (CAS)
Abi 2016
Abi 2015
Abi 2014
Abi 2013
Abi 2012
Abi 2011
Abi 2010
Abi 2009