Inhalt
Inhalt
Stichwortverzeichnis
Alle ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
#f
Konjunktiv
Der Konjunktiv gehört zu den drei Modi der deutschen Sprache und wird auch Möglichkeitsform genannt. Dabei wird er in zwei Formen unterteilt: den Konjunktiv I und den Konjunktiv II.
Den Konjunktiv I verwendet man bei der indirekten Rede, also wenn man die Aussagen einer anderen Person wiedergibt. Der Konjunktiv I lässt offen, ob diese Aussagen glaubwürdig sind oder nicht. Damit können also Aussagen wiederholt werden, ohne dass man über sie urteilt.
Der Konjunktiv II wird vor allem verwendet, um Unmöglichkeit, irreale (= unwahrscheinliche/unmögliche) Bedingungen, Zweifel und persönliche Wünsche auszudrücken. Er zeigt an, dass eine Aussage nicht der Wirklichkeit entspricht.
Passende Skripte
Regelschule > Klasse 10 > Deutsch > Digitales Schulbuch > Konjunktiv
Gesamtschule > Klasse 8 > Deutsch > Grundkurs > Indikativ und Konjunktiv
Gesamtschule > Klasse 8 > Deutsch > Erweiterungskurs > Möglichkeitsform (Konjunktiv)
Folge uns auf
SchulLV als App