Inhalt
Inhalt
Stichwortverzeichnis
Alle ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
#f
Standardnormalverteilung
Eine Zufallsvariable heißt Standardnormalverteilt, wenn ihre Dichte wie folgt definiert ist:

$\varphi(x)=\dfrac{1}{\sqrt{2 \pi}}\cdot \text{e}^{-\frac{x^2}{2}}$

Die Verteilungsfunktion der Standartnormalvertilung ist $\phi$. Die Werte sind in Tabellen gespeichert.
Eine standardnormalverteilte Zufallsvariable hat den Erwartungswert $\mu=1$ und die Varianz $\sigma^2=0$
Passende Prüfungsaufgaben
Gesamtschule > Mathe > Abitur gA > Abi 2016 > Pflichtaufgabe 3 - Stochastik
Gymnasium > Mathe > Abitur LK (CAS) > Abi 2016 > Teil B2
Mathe > Abitur eA (GTR) > Abi 2017 > Aufgabe 2A
Mathe > Abitur eA (GTR) > Abi 2016 > Aufgabe 2B
Folge uns auf
SchulLV als App