Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 8
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fach: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
VERA 8
VERA 8
VERA 8
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Futur I (Zukunft)

Skript
Download als Dokument:PDF

Verwendung

Das Futur I wird im Deutschen verwendet für
  • Vermutungen über die Gegenwart
    • In Dortmund wird es wahrscheinlich gerade regnen.
  • Vermutungen über die Zukunft
    • Carsten und Anna werden nächste Woche nicht so viel Zeit haben, sie müssen sich auf eine Klassenarbeit vorbereiten.
  • Absichten für die Zukunft
    • Marie wird Mitte nächsten Jahres damit beginnen, sich auf ihr Abitur vorzubereiten.
  • Voraussagen für die Zukunft
    • Ich habe ihr einen Terminkalender in ihrer Lieblingsfarbe gekauft. Darüber wird sie sich bestimmt freuen.

Bildung

Bei dem Futur I handelt es sich um ein zusammengesetztes Tempus.

Es wird gebildet aus
der konjugierten Form von werden im Präsens
+
dem Infinitiv des jeweiligen Vollverbs

$\blacktriangleright$ Beispiel: backen
Personkonjugierte Präsensform von werdenInfinitiv des Vollverbs
1. Person Singular: Ichwerdebacken
2. Person Singular: Duwirstbacken
3. Person Singular: Er/sie/eswirdbacken
1. Person Plural: Wirwerdenbacken
2. Person Plural: Ihrwerdetbacken
3. Person Plural: Siewerdenbacken

Präsens oder Futur I?

Das Futur I in Abgrenzung zum Präsens
Im Deutschen sind die Regeln, wann man das Futur I und wann das Präsens verwendet, zum Glück nicht so streng wie in anderen Sprachen.
  • Wenn du Worte hast, die eine Vermutung ausdrücken (wie zum Beispiel wohl, sicher, bestimmt), kannst du den Satz sowohl im Präsens als auch im Futur I formulieren:
    • Futur I: Er wird wohl das ganze Wochenende auf seine Arbeit lernen.
    • Präsens: Er lernt wohl das ganze Wochenende auf seine Arbeit.
    • $\Rightarrow$ beides möglich!
  • Finden sich in deinem Satz temporale Adverbien (wie zum Beispiel bald, später, morgen, nächste Woche), kannst du diesen auch im Präsens ausdrücken:
    • Futur I: Morgen werden Mathias und Moritz ins Schwimmbad gehen.
    • Präsens: Morgen gehen Mathias und Moritz ins Schwimmbad.
    • $\Rightarrow$ beides möglich!
#futuri
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App