Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Realschule
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 9
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Fach & Lernbereich
Fach: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Satzbau

Skript
Download als Dokument:PDF

Satzbau, Stil und gekonntes Argumentieren … die Grundlagen!

Um Texte stilsicher zu formulieren und den Leser gegebenenfalls zu fesseln und zu überzeugen, solltest du deinen Sprachstil trainieren. Wir gehen jetzt einige Möglichkeiten durch, abwechslungsreich und anspruchsvoll zu schreiben.

Satzgefüge

Satzgefüge können entweder aus mehreren Hautpsätzen bestehen oder aus Hauptsätzen und Nebensätzen. Nebensätze dienen dazu, die Information aus dem Hauptsatz genauer zu erklären. Verschiedene Nebensätze haben unterschiedliche Funktionen und hängen immer von dem Hauptsatz ab, sie können also nicht alleine stehen. Nebensatz und Hauptsatz sind durch ein Komma getrennt. Es gibt verschiedene Arten von Nebensätzen:

  1. Relativsätze (auch Attributsätze):
  2. Sie werden durch Relativpronomen (der, die, das, dem, den, welcher, welche, welches, …) eingeleitet und geben dir weitere Informationen zum Substantiv (= Hauptwort).
    • Wir haben uns ein neues Haus gekauft, das einen großen Garten hat.
    • Eine Freundin von mir, die auch mit mir im Urlaub war, hat heute Geburtstag.

  3. Infinitivsätze
  4. Durch die Kombination von zu + Infinitiv kann man ebenfalls einen Hauptsatz näher beschreiben.
    • Ich fand es eine gute Idee, dir einen Kuchen zu backen.
    • Es war ein komisches Gefühl, so früh am Abend schlafen zu gehen.

  5. Konjunktionalsätze
  6. Sie werden durch eine Konjunktion (weil, als, nachdem, während, indem, damit, sodass, obwohl, wenn, dass) eingeleitet.
    • Du schreibst gute Prüfungen, indem du viel lernst.
    • Während ich meine Hausaufgaben mache, kocht meine Mutter das Mittagessen.

    • Verbindung von Sätzen:
      Die Konjunktionen verbinden zwei Sätze. Nebenordnende Konjunktionen verbinden zwei Hauptsätze und unterordnende Konjunktionen verbinden Hauptsätze mit Nebensätzen.
      nebenordnende Konjunktionenund, oder, aber, sondern, denn, jedoch, …
      sowohl - als auch, entweder - oder, einerseits - andererseits, …
      Bsp.: Mein Vater möchte gerne in den Urlaub, aber ich habe noch Schule.
      unterordnende Konjunktionendass, als, bevor, weil, bis, während, wenn, falls, obwohl, …
      als dass, sodass, anstatt dass, als ob, als wenn, je - desto, …
      Bsp.: Du musst Richtung Köln fahren, wenn du zum Autobahnkreuz Heumar willst.

  7. Adverbialsätze
  8. Es gibt verschiedene Adverbialsätze, die durch unterschiedliche Adverbien eingeleitet werden. Sie können verschiedene Aufgaben übernehmen und haben demnach unterschiedliche Bezeichnungen.

    Modalsätze

    Modalsätze geben an, auf welche Art und Weise etwas geschieht.
    indem, wie, (so) wie, (anders) als, ohne dass, als ob, (je) desto, …
      Bsp.:
      Die Elefanten im Zoo werden älter, als ihre Verwandten in Afrika.
      Je mehr Futter sie bekommen, desto länger leben sie.
      Achtung: Modalsätze, die eigentlich mit ohne dass gebildet werden, können durch ohne zu + Infinitiv ersetzt werden.
      Bsp.: Er kam zu dem Geburtstag, ohne ein Geschenk zu haben. (…ohne, dass er ein Geschenk hatte.)

    Lokalsätze

    Lokalsätze geben den Ort oder die Richtung an.
    wo, wohin, woher, …
      Bsp.:
      Der Bus hält da, wo die Haltestelle ist.

      Wohin müssen wir laufen, damit wir zum Kino kommen?

    Kausalsätze

    Kausalsätze geben den Grund oder die Ursache für das an, was im Hauptsatz passiert.
    weil, da, zumal, …
      Bsp.:
      Wir gehen ins Freibad, weil die Sonne scheint.

      Da ich morgen in den Urlaub fahre, habe ich schon meine Koffer gepackt.
      Achtung: Die Konjunktion denn leitet keinen Nebensatz sondern einen Hauptsatz ein.
      Bsp.: Wir fliegen mit dem Flugzeug, denn das Ziel ist 5400km entfernt.

    Temporalsätze

    Temporalsätze geben die Zeit an, wann das Ereignis im Hauptsatz stattfindet. Du kannst unterscheiden zwischen Gleichzeitigkeit, Vorzeitigkeit und Nachzeitigkeit.
    als, bis, ehe, sobald, wenn, seitdem, während, bevor, nachdem, …
      Gleichzeitigkeit
        Bsp.: Ich mache die Hausaufgaben, während du Gitarre übst.
      Vorzeitigkeit
        Bsp.: Nachdem ich einen Mittagsschlaf gemacht habe, gehe ich in die Stadt.
      Nachzeitigkeit
        Bsp.: Bevor die Schule beginnt, kaufe ich mit beim Bäcker einen Kaffee.

    Konditionalsätze

    Konditionalsätze geben die Bedingung an, die für das gilt, was im Hauptsatz gesagt wird.
    wenn, falls, unter der Bedingung - dass, …
      Bsp.:
      Wir fahren mit der Bahn, falls auf der Autobahn Stau ist.

      Wenn ich meine Uhr richtig umgestellt habe, haben wir jetzt Feierabend.
      Die Konjunktion wenn kann im Konditionalsatz auch weggelassen werden und das Verb rückt an erste Stelle.
      Bsp.: Wenn ich genug Geld habe, kaufe ich mir die Uhr. (= Habe ich genug Geld, kaufe ich mir die Uhr)
      Achtung: Das wenn kann, abhängig vom Bezug zum Hauptsatz, auch Temporalsätze einleiten.
      Bsp.: Wir feiern meinem Geburtstag, wenn genug Gäste zusagen.

    Finalsätze

    Kausalsätze betonen den Zweck oder die Absicht.
    damit, auf dass, …
      Bsp.:
      Ich räume mein Zimmer auf, damit ich meine Hausschuhe finde.

      Damit Stefan den Termin nicht verpasst, schreibt er ihn in den Kalender.
      Achtung: Häufig werden Finalsätze durch um zu + Infinitiv ersetzt, wenn Hauptsatz und Finalsatz das selbe Subjekt haben.
      Bsp.: Ich beeile mich, damit ich nicht zu spät komme. (= Ich beeile mich, um nicht zu spät zu kommen.)

    Konsekutivsätze

    Konsekutivsätze drücken die Folge oder die Wirkung von dem aus, was im Hauptsatz steht.
    sodass, so -dass, als dass, …
      Bsp.:
      Leider hatte mein Rad einen Platten, sodass ich nicht pünktlich da sein konnte.

    Konzessivsätze

    Konzessivsätze drücken eine Einräumung von dem aus, was im Hauptsatz steht.
    obwohl, obgleich, wenngleich, …
      Bsp.:
      Deine Schuhe gefallen mir, obwohl blau nicht meine Lieblingsfarbe ist.

      Meine Eintrittskarte ist nicht mehr gültig, obwohl sie noch nicht abgestempelt ist.

    Adversativsätze

    Adversativsätze dienen dazu, einen Gegensatz zu betonen.
    wohingegen, außer - dass, während, (an)statt dass, …
      Bsp.:
      Lebkuchen mag ich nicht, wohingegen Spritzgebäck sehr lecker schmeckt.

      Du solltest mit helfen, (an) statt Löcher in die Luft zu schauen.
#adverbialsatz#satzgefüge#relativsatz
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Login
Folge uns auf
SchulLV als App