Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 9
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Geschichte
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Konferenz von Potsdam

Skripte
Download als Dokument:PDF
Bei der Potsdamer Konferenz wurde nach dem Krieg über das Vorgehen der Siegermächte, im Bezug auf Deutschland besprochen. Die Konferenz markierte das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa und kann als Beginn des Kalten Krieges zwischen der UdSSR und dem Westen gedeutet werden. In diesem Skript erklären wir dir die Bedeutung der Potsdamer Konferenz für die Nachkriegsordnung in Europa.

Die Geschichte des Treffens

Weltpolitik nach 1945: Konferenz von Potsdam
Abb. 1: Die Staatschefs wurden in den Medien als die „Großen Drei“ bezeichnet.
Weltpolitik nach 1945: Konferenz von Potsdam
Abb. 1: Die Staatschefs wurden in den Medien als die „Großen Drei“ bezeichnet.

Die Gesprächspunkte der Potsdamer Konferenz

Alliierten Kontrollrat
In diesem Gremium wurde die oberste Regierungsgewalt, sowohl innerhalb der Besatzungszonen als auch über Deutschland als Ganzes, durch die Oberbefehlshaber Frankreichs, Amerikas, Großbritanniens und der Sowjetunion ausgeübt.
Alliierten Kontrollrat
In diesem Gremium wurde die oberste Regierungsgewalt, sowohl innerhalb der Besatzungszonen als auch über Deutschland als Ganzes, durch die Oberbefehlshaber Frankreichs, Amerikas, Großbritanniens und der Sowjetunion ausgeübt.
Ein wichtiger Punkt für die Sowjetunion waren die Reparationszahlungen. Es wurde entschieden dass die Zahlungen durch demontierte Industrieanlagen oder Waren aus deutscher Herstellung geleistet werden könnten. Jede Siegermacht sollte sich in seiner Zone bedienen können, wobei die Sowjetunion auch Wiedergutmachungsleistungen aus den Westzonen erhalten sollte.
Weltpolitik nach 1945: Konferenz von Potsdam
Abb. 2:Eine amerikanische Verhandlungsgrundlage für die Konferenz in Potsdam.
Weltpolitik nach 1945: Konferenz von Potsdam
Abb. 2: Eine amerikanische Verhandlungsgrundlage für die Konferenz in Potsdam.
Dies sollte die bereits stattfindende Vertreibung der Deutschen aus den Ostgebieten rechtfertigen. Die neuen Grenzen in Europa sorgten für die größte Völkerwanderung seit der Antike.

Das Scheitern der Vier-Mächte Regierung

Beim Treffen in Potsdam war zum ersten Mal Harry S. Truman dabei, nach dem Tode seines Amtsvorgängers Franklin D. Roosevelt war er zum 33. Präsident der USA ernannt worden. Als überzeugter Anti-Kommunist stand er Stalins Forderung skeptisch gegenüber. Vor allem in der gemeinsamen Verwaltung Deutschlands kam es daraufhin vermehrt zu Konflikten, welche im Alliierten Kontrollrat ausgetragen wurden. Die Konferenz in Potsdam war das letzte aufeinandertreffen der „Großen Drei“.
Am 12. März 1947 verkündet Truman das Ziel, den Sowjetkommunismus einzudämmen. Die Truman-Doktrin wurde so zur außenpolitische Leitlinie der USA und das Verhältnis zur UdSSR wurde feindlich.Ende 1947 scheiterten letzte Gespräche der Alliierten über die Deutschlandfrage. Die Westmächte strebten jetzt die Gründung eines unabhängigen westdeutschen Staates an. Am 20. März 1948 verließ der sowjetische Vertreter Marshall Sokolowski den Alliierten Kontrollrat und leitete damit den Beginn des Kalten Krieges ein.
Die Potsdamer Konferenz übte Einfluss weit über die direkte Nachkriegszeit aus. Sie veränderte die Grenzen in Europa und führte zur Festigung der Einflussphären der beiden Großmachte USA und Sowjetunion. Diese Einflussphären wurden im Ka
Bildnachweise [nach oben]
[1]
Public Domain.
[2]
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ commons/2/2d/Vertreibungsgebiet.jpg – Vertreibungsgebiet, UW-Madison Digital Collections, CC BY-SA 3.0.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App