JSP Page
3.Vernetze dich mit deiner Klasse
Deine Klasse ist nicht dabei?
 
Einloggen
Eingeloggt bleiben
Eingeloggt bleiben
Neu bei SchulLV?
Schalte dir deinen PLUS-Zugang frei, damit du Zugriff
auf alle PLUS-Inhalte hast!
PLUS-Zugang freischalten
Vielen Dank, wir überprüfen die Anfrage und geben schnellstmöglich Rückmeldung.
Schullizenzen für Schüler und Lehrer
SchulLV ist Deutschlands marktführendes Portal für die digitale Prüfungsvorbereitung sowie für digitale Schulbücher in über 8 Fächern.
Neu: Zugänge deutlich ermäßigt über die Schule kaufen!
Ich habe unverbindlich Interesse daran und bin...
Schüler
Lehrer
Eltern
Auswahl: Ich bin Lehrer
Infos unverbindlich anfordern
Um Ihren Testzugang bereitzustellen, benötigen wir noch folgende Angaben:
Absenden

Besonderes Vieleck

Spickzettel
Aufgaben
Lösungen PLUS
Download als Dokument:

Rechteck und Quadrat

Den Satz des Pythagoras kannst du nicht nur auf Dreiecke anwenden. Dazu musst du das jeweilige Vieleck in rechtwinklige Dreicke unterteilen. Ein Rechteck oder sogar ein Quadrat kannst du entlang der Diagonalen in zwei rechtwinklige Dreiecke unterteilen. Dann kannst du die Länge der Diagonalen berechen, wenn dir die Seitenlängen bekannt sind.
Es gilt der Satz des Pythagoras $a^2+b^2=c^2$. Die Länge der Diagonale ist:
$c=\sqrt{a^2+b^2}$
$c=\sqrt{a^2+b^2}$

Beispiel

Hast du ein Rechteck mit den Seitenlängen $a=3\,\text{cm}$ und $b=4\,\text{cm}$ gegeben, so ist die Länge der Diagonalen:
$\begin{array}[t]{rll} c&=&\sqrt{a^2+b^2}\\[5pt] c&=&\sqrt{(3\,\text{cm})^2+(4\,\text{cm})^2} &= \sqrt{9\,\text{cm}^2+16\,\text{cm}^2}\\[5pt] &=&\sqrt{25\,\text{cm}^2}&=5\,\text{cm} \end{array}$
Die Diagonale hat eine Länge von $5\,\text{cm}$

Trapez

Auch bei Trapezen kann dir der Satz des Pythagoras helfen. Wenn du beispielsweiße die Höhe eines Trapez bestimmen willst. Du kannst jedes Trapez in Rechtecke und rechtwinklige Dreiecke unterteilen. Und die Seitenlängen der jeweiligen Dreiecke berechnen:

Beispiel

Bestimme die Höhe des Trapez:
$\begin{array}[t]{rll} h&=&\sqrt{c^2-a^2}\\[5pt] &=&\sqrt{(13\,\text{cm})^2-(5\,\text{cm})^2} &= \sqrt{169\,\text{cm}^2-25\,\text{cm}^2}\\[5pt] &=&\sqrt{144\,\text{cm}^2} &=12\,\text{cm} \end{array}$
Die Höhe des Trapez beträgt $12\,\text{cm}$
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt Einzellizenz freischalten
Infos zu SchulLV-Plus
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Noch kein Content verknüpft: Verfügbaren Content anzeigen!
Verfügbarer Content
Alle verknüpfen
Mein SchulLV
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gemeinschaftsschule
Klasse 9
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Mathe
Erweiterungskurs
Grundkurs
Abitur (GTR)
Prüfung wechseln
Inhaltsverzeichnis
Lernbereich Digitales Schulbuch, G-Kurs