Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Berufl. Gymnasium (BTG)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 13
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Mathe
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Abitur (WTR)
Abitur bis 2016 (GTR)
Abitur bis 2016 (CAS)
Abitur bis 20...
Prüfung
wechseln
Abitur (WTR)
Abitur bis 2016 (GTR)
Abitur bis 2016 (CAS)
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!
Inhaltsverzeichnis
Lernbereich Abitur bis 2016 (CAS)
Abi 2016
Analysis
Stochastik 1
Stochastik 2
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Vektorgeometrie
Wirtschaftliche Anwen...
Lineare Optimierung
Abi 2015
Analysis
Stochastik 1
Stochastik 2
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Vektorgeometrie
Wirtschaftliche Anwen...
Lineare Optimierung
Abi 2014
Analysis
Stochastik 1
Stochastik 2
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Vektorgeometrie
Wirtschaftliche Anwen...
Lineare Optimierung
Abi 2013
Analysis 1
Analysis 2
Stochastik 1
Stochastik 2
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Vektorgeometrie 1
Vektorgeometrie 2
Wirtschaftliche Anwen...
Wirtschaftliche Anwen...
Abi 2012
Analysis 1
Analysis 2
Stochastik 1
Stochastik 2
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Vektorgeometrie 1
Vektorgeometrie 2
Wirtschaftliche Anwen...
Wirtschaftliche Anwen...
Abi 2011
Analysis 1
Analysis 2
Stochastik 1
Stochastik 2
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Vektorgeometrie 1
Vektorgeometrie 2
Wirtschaftliche Anwen...
Wirtschaftliche Anwen...
Abi 2010
Analysis 1
Analysis 2
Stochastik 1
Stochastik 2
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Vektorgeometrie 1
Vektorgeometrie 2
Wirtschaftliche Anwen...
Wirtschaftliche Anwen...
Abi 2009
Analysis 1
Analysis 2
Stochastik 1
Stochastik 2
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Anwendungsorientierte...
Vektorgeometrie 1
Vektorgeometrie 2
Wirtschaftliche Anwen...
Wirtschaftliche Anwen...

Wirtschaftliche Anwendungen 2

Aufgaben
Download als Dokument:PDFWord
2
Ein Küchenmöbelhersteller stellt aus fünf verschiedenen Einzelteilen drei Arten von Küchenschränken her. Für den Handel können die Küchenschränke zu den drei Küchenmodellen „Student“ (Stu), „Kleinfamilie“ (Kf) bzw. „Familie“ (F) kombiniert werden.
In den Tabellen sind die benötigten Mengenangaben für jeweils einen Schrank $\text{S}_1$, einen Schrank $\text{S}_2$ bzw. einen Schrank $\text{S}_3$ sowie für eine Küche „Student“, eine Küche „Kleinfamilie“ bzw. eine Küche „Familie“ angegeben.
S$_1$ S$_2$ S$_3$
Kleinteile (K) 2 3 4
Tür (T) 2 2 2
Korpus (KO) 1 1 1
Einlegeboden (E) 3 2 1
Schublade (SL) 0 1 2
Stu Kf F
K $x$ 19 28
T 6 $y$ 20
KO 3 $z$ $v$
E 8 16 22
SL 1 5 8
Stu Kf F
$S_1$ 2 3 4
$S_2$ 1 3 4
$S_3$ 0 1 2
S$_1$ S$_2$ S$_3$
Kleinteile (K) 2 3 4
Tür (T) 2 2 2
Korpus (KO) 1 1 1
Einlegeboden (E) 3 2 1
Schublade (SL) 0 1 2
2.1
Bestimme die Werte von $x$, $y$, $z$ und $v$ in der obigen Tabelle.
(3P)
Wirtschaftliche Anwendungen 2  Aufgabe ab 2017 in Teil mit Hilfsmitteln
2.2
Ein Bauunternehmer bestellt für die Ausstattung eines Wohnprojekts zwei Küchen „Student“, drei Küchen „Kleinfamilie“ und drei Küchen „Familie“.
Berechne die Anzahl der dafür benötigten Einzelteile.
(2P)
Wirtschaftliche Anwendungen 2  Aufgabe ab 2017 in Teil mit Hilfsmitteln
2.3
Der Küchenmöbelhersteller soll an einen Großkunden 5 Küchen „Student“, 10 Küchen „Kleinfamilie“ und 25 Küchen „Familie“ und außerdem von jedem Schrankmodell 5 Stück als Reserve liefern. Im Lager befinden sich noch 145 Schränke $\text{S}_1$, 135 Schränke $\text{S}_2$ und 55 Schränke $\text{S}_3$.
Wie viele Einzelteile werden zusätzlich benötigt, damit der Auftrag ausgeführt werden kann?
(4P)
Wirtschaftliche Anwendungen 2  Aufgabe ab 2017 in Teil mit Hilfsmitteln
2.4
Im vergangenen Jahr hat der Küchenhersteller einen Gewinn von 123.150 Euro erwirtschaftet. Vom Modell „Kleinfamilie“ wurden doppelt so viele Küchen verkauft wie vom Modell „Student“ und vom Modell „Familie“ 50$\,$% mehr als vom Modell „Student“. Der Verkaufspreis der Küchen war doppelt so hoch wie die variablen Herstellkosten. Die variablen Stückkosten (in Euro je ME) waren wie folgt:
K T KO E SL
5 50 50 10 20
$S_1$ $S_2$ $S_3$
50 70 100
Stu Kf F
500 1.000 1.500
K T KO E SL
5 50 50 10 20
Zudem hatte er monatliche Fixkosten von 155.800 Euro.
Geh davon aus, dass alle eingekauften und produzierten Teile auch verkauft wurden.
Wie viele Küchen wurden von jedem Modell verkauft?
(6P)
Wirtschaftliche Anwendungen 2  Aufgabe ab 2017 in Teil mit Hilfsmitteln

(15P)
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Tipps
Download als Dokument:PDF
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen TI
Download als Dokument:PDF
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen Casio
Download als Dokument:PDF
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App