Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
NI, Kooperative Gesamtschule
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 13
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Deutsch
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Lektürehilfen
Digitales Schulbuch
Abitur eA
Abitur gA
VERA 8 E-Kurs
VERA 8 G-Kurs
Realschulabschluss
Hauptschulabschluss 9
Hauptschulabschluss 10
Hauptschulabs...
Prüfung
wechseln
Abitur eA
Abitur gA
VERA 8 E-Kurs
VERA 8 G-Kurs
Realschulabschluss
Hauptschulabschluss 9
Hauptschulabschluss 10
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Wahlteil

Aufgaben
Download als Dokument:PDF

Wahlteil

WAHLTEIL A - Informierend - kommentierender Text
Auf der Homepage deiner Schule werden besondere Persönlichkeiten vorgestellt. Du verfasst einen Artikel über Felix Fliegenbeil mit folgender Überschrift: „Felix Fliegenbeil - Künstler oder Extremsportler?“
Nutze alle Materialien.
Auf der Homepage deiner Schule werden besondere Persönlichkeiten vorgestellt. Du verfasst einen Artikel über Felix Fliegenbeil mit folgender Überschrift: „Felix Fliegenbeil - Künstler oder Extremsportler?“
Nutze alle Materialien.
a)
Beginne deinen Artikel mit einer Einleitung zum Thema.
b)
Stelle im Hauptteil dar, was du über das Leben von Felix Fliegenbeil erfahren hast.
c)
Stelle Vermutungen darüber an, was am Ende mit ihm geschehen ist.
d)
Bewerte sein Verhalten.
e)
Entscheide im Schlussteil, ob Felix Fliegenbeil Künstler oder Extremsportler ist. Begründe deine Entscheidung.
WAHLTEIL B - Innerer Monolog
Du betreibst Extremsport. Auf dem Weg zu deiner nächsten Aktion hast du plötzlich Zweifel. Schreibe einen inneren Monolog. Verfasse deinen Text in der Ich-Perspektive. Nutze alle Materialien.
Du betreibst Extremsport. Auf dem Weg zu deiner nächsten Aktion hast du plötzlich Zweifel. Schreibe einen inneren Monolog. Verfasse deinen Text in der Ich-Perspektive. Nutze alle Materialien.
a)
Beginne deinen Text damit, dass du die geplante Aktion beschreibst und wie du auf die Idee dazu gekommen bist. Gehe dabei auch auf deine Vorbereitungen ein.
b)
Bei deinen Überlegungen mischen sich Vorfreude mit Ängsten und Sorgen. Schildere deine Gefühlslage kurz vor der Aktion. Denke aber auch darüber nach, welche Konsequenzen und Chancen damit verbunden sein könnten.
c)
Du musst eine Entscheidung treffen, ob du die Aktion durchführst oder abbrichst. Begründe deine Entscheidung.
#monolog
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen
Download als Dokument:PDF

Wahlteil

Wahlteil A
$\blacktriangleright$  Artikel schreiben
Felix Fliegenbeil - Künstler oder Extremsportler?
Was immer kinderleicht und elegant aussieht, ist eigentlich höchst schwierig und anstrengend - das Seiltanzen. Doch kann die Artistiknummer als Kunst oder doch eher als Extremsportart angesehen werden? Felix Fliegenbeil aus Michael Endes „Momo“ kann für die Antwort auf diese Frage herangezogen werden.
Felix Fliegenbeil war ein Seiltänzer, der schon an der Seiltänzerschule immer der Beste war. Bald übertraf er sogar seinen Lehrer! Als dieser ihn nichts mehr beibringen konnte, entschloss sich Fliegenbeil dazu, seinen Meister auf der ganzen Welt zu suchen. Auch dort fand er niemanden, der besser war als er.
So versuchte er, sich immer selber zu übertreffen und nahm immer dünnere Seile für sein Kunststück. Auch auf einem Haar balancierte er. Doch das war ihm nicht gut genug, und irgenwann tanzte er auf dem Nichts. Weil er nun aber ohne Halt durch ein Seil war, nahm ihn ein Windstoß mit und er flog davon. Vermutlich starb er bei seiner letzen Aktion.
Es ist ja zu bewundern, dass jemand wie Fliegenbeil sich immer übertreffen will und immer größere Herausforderungen sucht - allerdings kann das ab einem gewissen Punkt nur schief gehen. Man sollte seine eigenen Grenzen kennen und es auch gut sein lassen und dann mit sich zufrieden sein.
Felix Fliegenbeil kann als Extremsportler wider Willen gesehen werden. Laut Definition führt er eine extrem ausgefallene, höchst anspruchsvolle und risikoreiche Sportart aus, obwohl es ihm selbst nur um die Kunst und nicht um den sportlichen Aspekt geht. Außerdem gehen Extremsportler an die Grenzen ihres eigenen Leistungsvermögens und an die Grenzen der technischen Möglichkeiten - so wie Felix Fliegenbeil.
Wahlteil B
$\blacktriangleright$  Inneren Monolog schreiben
Bald ist es so weit: mein Snowboard ist bereits angeschnallt, die Strecke habe ich gründlich ausgekundschaftet, die Skibrille sitzt. In ein paar Minuten werde ich den krassesten Stunt meines Lebens machen - einmal die schwarze Piste runter, ab in den Snowpark, auf die höchste Schanze, einen Backflip, nächste Schanze Frontflip, landen und den Applaus hören. Jaaaaa - geschafft!!! Hundert Mal hab' ich die einzelnen Aktionen geübt, hab' sie so oft wiederholt, bis ich nicht mehr hingefallen bin. Damals, als ich mit meinem Bruder die Winterolympiade im Fernsehen angesehen hab… ich hab' mir geschworen, das mal genauso zu machen - und jetzt stehe ich hier!
Wenn ich so runter schaue, ist das doch ganz schön steil… aber ich kann das! Ich hab da richtig Bock drauf jetzt! Aber… was ist, wenn ich hinfalle, was ist, wenn ich nichtmal die erste Schanze ohne Sturz überstehe, was ist, wenn die Leute meine Tricks doof finden? … NEIN! Ich kann das, ich hab' das hundert Mal geübt! Und wenn ich hinfalle, dann ist das halt so - ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Wie heißt das alles…? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, no risk - no fun und so weiter… Ich kann mich halt entscheiden: entweder, ich mach das jetzt und vielleicht entdeckt mich ja ein Sportagent oder das Fernsehen. Und selbst wenn nicht, nur so kann ich ja besser werden, und für meinen eigenen Spaß mach ich das ja auch. Oder ich lass es halt, und werde nie wissen, was passiert wäre, wie es sich angefühlt hätte…
Los jetzt! Ich mach das jetzt! Andere haben das auch schon geschafft, und ich bin auf der Skipiste groß geworden, ich kenne mein Board, ich kenne mich, ich kenne die Strecke, ich kenne die Stunts. Eigentlich kann mir ja nichts passieren. Let's go!
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App