Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 13
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Chemie
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Experimente
Abitur
Abitur
Abitur
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Einführung

Skripte
Download als Dokument:PDF

In diesem Skript wollen wir uns anschauen, welche Inhalte in den beiden ChemieLV-Skripten Aromatische Kohlenwasserstoffe und Reaktionen der Aromaten zur Sprache kommen und das ChemieLV-Themengebiet Aromaten kurz motivieren.

Ausblick: ChemieLV-Skript Aromatische Kohlenwasserstoffe

Im ersten Skript, Aromatische Kohlenwasserstoffe, beschäftigen wir uns ganz allgemein mit dem Begriff der Aromatizität und betrachten das Molekül Benzol als Paradebeispiel eines Aromaten. Dazu werden wir mit der Molekülstruktur von Benzol beginnen und das zentrale Konzept der delokalisierten $\pi$-Elektronen kennen lernen. Dieses ist immer relevant, wenn es um die Chemie der Aromaten geht. Im zweiten ChemieLV--Skript dieses Themengebiets wenden wir uns den Reaktionen der Aromaten zu, die eben auf diese Eigenschaft zurückzuführen sind.

Nachdem wir die Struktur und die Verhältnisse bzgl. der Elektronen kennen gelernt haben, wenden wir uns einer energetischen Betrachtung des Benzolmoleküls zu, lernen etwas über seine Stabilität und verstehen, warum sich in diesem Molekül keine Doppelbindungen befinden können. Damit schließen wir die grundlegenden Eigenschaften der Aromaten ab.

Wenn wir das ChemieLV--Skript Aromatische Kohlenwasserstoffe grob in zwei Teile gliedern, dann beschäftigen wir uns im zweiten Teil mit weiteren aromatischen Verbindungen und lernen mit der Hückel-Regel ein Kriterium kennen, welches uns erlaubt aromatische Verbindungen zu identifizieren. Des Weiteren sprechen wir hier auch aromatische Moleküle an, die neben Kohlenstoff und Wasserstoff auch andere Elemente aufweisen sowie aromatische Verbindungen, die im Alltag relevant sind.

Ausblick: ChemieLV-Skript Reaktionen der Aromaten

In diesem zweiten Skript wollen wir uns effektiv mit der Chemie der Aromaten auseinandersetzen. Dazu schauen wir uns einmal die elektrophile Substitution am Aromaten als charakteristische Reaktion von aromatischen Verbindungen an und klären daraufhin den Einfluss aromatischer Reste auf die Säure--Base--Chemie ausgewählter funktioneller Gruppen.

Motivation

Neben den aliphatischen Kohlenwasserstoffen nehmen die aromatischen Kohlenwasserstoffe eine zentrale Rolle in der organischen Chemie ein. Aromatische Moleküle finden sich sowohl in der Biochemie, die unser alltägliches Leben möglich macht, als auch im Verpackungsmaterial diverser Versandhändler wieder. Die Chemie der Aromaten geht auf deren besonderen Eigenschaften zurück und es ist interessant zu verfolgen, wie sich die Idee dahinter über mehrere Jahre entwickeln musste, bis tatsächlich Klarheit über die relevanten Grundlagen herrschte.
Das ChemieLV-Themengebiet Aromaten liefert dir die Grundlagen, um einfache aromatische Systeme verstehen und deren Reaktivität abschätzen zu können. Mit diesem Wissen bist du in der Lage weitere aromatische Verbindung erkennen und bewerten zu können sowie Aspekte ihrer Reaktivität abzuschätzen.

Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App