Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 6
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Mathe
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Vergleichen von Dezimalbrüchen

Spickzettel
Download als Dokument:PDF
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen Du kannst zwei Dezimalbrüche vergleichen, indem du zuerst die ganzen Zahlen der Dezimalbrüche links vom Komma vergleichst. Falls die ganzen Zahlen gleich sind, musst du die Zehntel vergleichen und falls auch die Zehntel gleich sind, die Hundertstel. Das führst du beliebig weiter bis die jeweiligen Nachkommastellen nicht mehr gleich sind.
Falls alle Stellen der Dezimalbrüche gleich sind, sind die Dezimalbrüche auch gleich.

Beispiel

Vergleiche die Dezimalbrüche $\color{#87C800}1 ,\color{#fa7d19}6\color{#0096c8}7$ und $\color{#87C800}1,\color{#fa7d19}6\color{#0096c8}9$.
Zuerst betrachtest du die ganzen Zahlen. Die ganze Zahl lautet bei beiden Dezimalbrüchen $1.$ Somit vergleichst du als nächstes die Zehntel. Die Zehntel der beiden Dezimalbrüche sind ebenfalls identisch. Deshalb betrachtest du als nächstes die Hundertstel. Die Hundertstel lauten $7$ und $9.$ Da $7 < 9$ ist, ist $1,67 < 1,69.$
#dezimalbruch
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Aufgaben
Download als Dokument:PDF

EinführungsaufgabeDezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen

Bei den olympischen Sommerspielen 2016 in Brasilien lautete eine Disziplin $100\,\text{m}$-Lauf bei den Männern. Im Finale des Wettkampfs wurden die folgenden Zeiten erzielt.
NameZeit in Sekunden
Yohan Blake (JAM)$9,93$
Justin Gatlin (USA)$9,89$
Andre De Grasse (CAN)$9,91$
Jimmy Vicaut (FRA)$10,04$
Trayvon Bromeli (FRA)$10,06$
Usain Bolt (JAM)$9,81$
Akani Simbine (RSA)$9,94$
Ben Youssef Meïté (CIV)$9,96$
a)
Gib die jeweiligen Platzierungen der Athleten an.
b)
Wie viele Athleten liefen die $100\,\text{m}$ in unter $10\,\text{s}?$

Aufgabe 1

Setze das passende Zeichen $>$, $<$ oder $=$ ein.
b)
$\dfrac{13}{100}$ $0,10$
d)
$8,764$ $8,746$
f)
$0,84$ $\dfrac{22}{25}$

Aufgabe 2

Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 1: Weitsprung
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 1: Weitsprung
a)
Welche Weite wird von Julian, Philipp und Max gewertet?
b)
Gib die Platzierungen von Julian, Philipp und Max an.

Aufgabe 3

Markiere die Zahlen im Zahlenstrahl und ordne sie nach der Größe aufsteigend.
a)
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 2: Zahlenstrahl
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 2: Zahlenstrahl
  • $4,12$
  • $4,25$
  • $4,59$
  • $4,99$
b)
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 3: Zahlenstrahl
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 3: Zahlenstrahl
  • $1,005$
  • $1,022$
  • $1,065$
  • $1,093$

Aufgabe 4

Ordne die Zahlen in einer Ordnungskette absteigend.
b)
$1,11$; $\dfrac{11}{10}$; $1,011$; $1,101$; $\dfrac{448}{400}$
d)
$15,15$; $\dfrac{151}{10}$; $15,05$; $\dfrac{300}{20}$; $15,51$
Bildnachweise [nach oben]
[1]
Public Domain.
[2]
© – SchulLV.
[3]
© – SchulLV.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen
Download als Dokument:PDF

EinführungsaufgabeDezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen

a)
$\blacktriangleright$  Platzierungen angeben
Du sollst die Platzierungen der Sprinter angeben. Dazu musst du die gegebenen Zeiten aufsteigend ordnen. Der Sprinter mit der kürzesten Zeit hat gewonnen.
Bei einem Dezimalbruch musst du zuerst die ganzen Zahlen vergleichen. Sind die ganzen Zahlen gleich musst du die Zehntel vergleichen. Falls die Zehntel auch gleich sind die Hundertstel und so weiter.
Am schnellsten war Usain Bolt mit $9,81\,\text{s}.$ Danach kam Justin Gatlin mit $9,89\,\text{s}$ und Andre de Grasse mit $9,91\,\text{s}.$ Anschließend folgten Yohan Blake mit $9,93\,\text{s},$ Akani Simbine mit $9,94\,\text{s},$ Ben Youssef Meïté mit $9,96\,\text{s},$ Jimmy Vicaut mit $10,04\,\text{s}$ und zuletzt Trayvon Bromeli mit $10,06\,\text{s}.$
PlatzNameZeit in Sekunden
$1$Usain Bolt (JAM)$9,81$
$2$Justin Gatlin (USA)$9,89$
$3$Andre De Grasse (CAN)$9,91$
$4$Yohan Blake (JAM)$9,93$
$5$Akani Simbine (RSA)$9,94$
$6$Ben Youssef Meïté (CIV)$9,96$
$7$Jimmy Vicaut (FRA)$10,04$
$8$Trayvon Bromeli (FRA)$10,06$
b)
$\blacktriangleright$  Anzahl der Athleten bestimmen
Du sollst die Anzahl der Athleten bestimmen, welche schneller als $10\,\text{s}$ waren. Somit musst du vergleichen ob die jeweilige Zeit kleiner als $10\,\text{s}$ ist.
In der vorherigen Teilaufgabe hast du bereits die Zeiten nacheinander geordnet. Die Zeiten von Platz $1$ bis $6$ sind jeweils kleiner als $10\,\text{s}$ und damit gab es insgesamt $6$ Atheleten, welche schneller als $10\,\text{s}$ waren.

Aufgabe 1

a)
$\blacktriangleright$  Relationszeichen setzen
Zuerst musst du beide Zahlen in die gleiche Form bringen. Dazu musst du den Bruch in einen Dezimalbruch umformen.
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{2}{5}&=&\dfrac{2 \cdot 2}{5 \cdot 2} \\[5pt] &=&\dfrac{4}{10} \\[5pt] &=& 0,4 \\[5pt] \end{array}$
$0,4$ ist größer als $0,25.$ Somit gilt $\dfrac{2}{5} > 0,25.$
b)
$\blacktriangleright$  Relationszeichen setzen
Zuerst musst du beide Zahlen in die gleiche Form bringen. Dazu musst du den Bruch in einen Dezimalbruch umformen.
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{13}{100}&=& 0,13 \\[5pt] \end{array}$
$0,13$ ist größer als $0,10.$ Somit gilt $\dfrac{13}{100} > 0,10.$
c)
$\blacktriangleright$  Relationszeichen setzen
Zuerst musst du beide Zahlen in die gleiche Form bringen. Dazu musst du den Bruch in einen Dezimalbruch umformen.
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{10}{100}&=& 0,1 \\[5pt] \end{array}$
$0,1$ ist gleich $0,100.$ Somit gilt $\dfrac{10}{100} = 0,100.$
d)
$\blacktriangleright$  Relationszeichen setzen
$8,764$ ist größer als $8,746.$ Somit gilt $8,764 > 8,746.$
e)
$\blacktriangleright$  Relationszeichen setzen
Zuerst musst du beide Zahlen in die gleiche Form bringen. Dazu musst du den Bruch in einen Dezimalbruch umformen.
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{17}{50}&=&\dfrac{17 \cdot 2}{50 \cdot 2} \\[5pt] &=&\dfrac{34}{100} \\[5pt] &=& 0,34 \\[5pt] \end{array}$
$0,32$ ist kleiner als $0,34.$ Somit gilt $0,32 < \dfrac{17}{50}.$
f)
$\blacktriangleright$  Relationszeichen setzen
Zuerst musst du beide Zahlen in die gleiche Form bringen. Dazu musst du den Bruch in einen Dezimalbruch umformen.
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{22}{25}&=&\dfrac{22 \cdot 4}{25 \cdot 4} \\[5pt] &=&\dfrac{88}{100} \\[5pt] &=& 0,88 \\[5pt] \end{array}$
$0,84$ ist kleiner als $0,88.$ Somit gilt $0,84 < \dfrac{22}{25}.$

Aufgabe 2

a)
$\blacktriangleright$  Weite bestimmen
Du sollst die Weite bestimmen, welche von Julian, Philipp und Max gewertet wird. Das bedeutet, dass du für jeden die größte Weite aus den drei Versuchen bestimmen sollst. Somit musst du den größten der Dezimalbrüche bestimmen.
Julian ist $3,64\,\text{m}$, $3,98\,\text{m}$ und $3,96\,\text{m}$ weit gesprungen. Hierbei gilt $3,98 > 3,64$ und $3,98 > 3,96.$ Somit wird für Julian die Weite $3,98\,\text{m}$ gewertet.
Philipp ist $3,91\,\text{m}$, $3,98\,\text{m}$ und $4,01\,\text{m}$ weit gesprungen. Hierbei gilt $4,01 > 3,91$ und $4,01 > 3,98.$ Somit wird für Philipp die Weite $4,01\,\text{m}$ gewertet.
Max ist $3,79\,\text{m}$, $3,52\,\text{m}$ und $3,91\,\text{m}$ weit gesprungen. Hierbei gilt $3,91 > 3,79$ und $3,91 > 3,52.$ Somit wird für Max die Weite $3,91\,\text{m}$ gewertet.
b)
$\blacktriangleright$  Platzierungen bestimmen
Du sollst die Platzierungen von Julian, Philipp und Max bestimmen. Aus der vorherigen Teilaufgabe weißt du bereits, dass für Julian die Weite $3,98\,\text{m}$, für Philipp die Weite $4,01\,\text{m}$ und für Max die Weite $3,91\,\text{m}$ gewertet werden.
Hierbei gilt $4,01 > 3,98$ und $3,98 > 3,91.$
Somit ist Philipp mit $4,01\,\text{m}$ am weitesten gesprungen und ist damit auf Platz 1. Auf Platz 2 liegt Julian mit einer Weite von $3,98\,\text{m}$ und auf dem dritten Platz liegt Max mit $3,91\,\text{m}.$

Aufgabe 3

a)
$\blacktriangleright$  Zahlen markieren und ordnen
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 1: Zahlenstrahl
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 1: Zahlenstrahl
Die Zahlen kannst du anschließend nach der Größe aufsteigend ordnen, indem du die Zahlen von links nach rechts in der Reihenfolge aus dem Zahlenstrahl notierst. Somit gilt $4,12 < 4,25 < 4,59 < 4,99.$
b)
$\blacktriangleright$  Zahlen markieren und ordnen
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 2: Zahlenstrahl
Dezimalbrüche: Vergleichen von Dezimalbrüchen
Abb. 2: Zahlenstrahl
Die Zahlen kannst du anschließend nach der Größe aufsteigend ordnen, indem du die Zahlen von links nach rechts in der Reihenfolge aus dem Zahlenstrahl notierst. Somit gilt $1,005 < 1,022 < 1,065 < 1,093.$

Aufgabe 4

a)
$\blacktriangleright$  Zahlen ordnen
Du sollst die Zahlen in einer Ordnungskette absteigend ordnen. Dazu musst du alle Zahlen in die gleiche Form bringen.
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{210}{25}&=& \dfrac{210 \cdot 4}{25 \cdot 4} \\[5pt] &=& \dfrac{840}{100} \\[5pt] &=& 8,4 \\[5pt] \end{array}$
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{1722}{200}&=& \dfrac{861}{100} \\[5pt] &=& 8,61 \\[5pt] \end{array}$
Damit lautet die Ordnungskette:
$8,64 > \dfrac{1722}{200} > 8,46 > \dfrac{210}{25} > 8,046$
$8,64 > \dfrac{1722}{200} > \dotsc$ $
b)
$\blacktriangleright$  Zahlen ordnen
Du sollst die Zahlen in einer Ordnungskette absteigend ordnen. Dazu musst du alle Zahlen in die gleiche Form bringen.
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{11}{10}&=& 1,1\\[5pt] \end{array}$
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{448}{400}&=& \dfrac{112}{100} \\[5pt] &=& 1,12 \\[5pt] \end{array}$
Damit lautet die Ordnungskette:
$\dfrac{448}{400} > 1,11 > 1,101 > \dfrac{11}{10} > 1,011$
$\dfrac{448}{400} > 1,11 > \dotsc $
c)
$\blacktriangleright$  Zahlen ordnen
Du sollst die Zahlen in einer Ordnungskette absteigend ordnen. Dazu musst du alle Zahlen in die gleiche Form bringen.
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{17}{4}&=&\dfrac{17 \cdot 25}{4 \cdot 25} \\[5pt] &=&\dfrac{425}{100} \\[5pt] &=& 4,25 \\[5pt] \end{array}$
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{72}{16}&=& \dfrac{9}{2}\\[5pt] &=& \dfrac{9 \cdot 5}{2 \cdot 5}\\[5pt] &=& \dfrac{45}{10}\\[5pt] &=& 4,5 \\[5pt] \end{array}$
Damit lautet die Ordnungskette:
$4,55 > \dfrac{72}{16} > \dfrac{17}{4} > 4,05 > 3,45$
$4,55 > \dfrac{72}{16} > \dotsc $
d)
$\blacktriangleright$  Zahlen ordnen
Du sollst die Zahlen in einer Ordnungskette absteigend ordnen. Dazu musst du alle Zahlen in die gleiche Form bringen.
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{151}{10}&=& 15,1 \\[5pt] \end{array}$
$\begin{array}[t]{rll} \dfrac{300}{20}&=& \dfrac{150}{10}\\[5pt] &=& 15 \\[5pt] \end{array}$
Damit lautet die Ordnungskette:
$15,51 > 15,15 > \dfrac{151}{10} > 15,05 > \dfrac{300}{20}$
$15,51 > 15,15 > \dotsc $
Bildnachweise [nach oben]
[1]
© – SchulLV.
[2]
© – SchulLV.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App