Inhalt
Smarter Learning!
Inhalt
Bundesland, Schulart & Klasse
Bundesland, Schulart & Klasse
BW, Gymnasium (G9)
Baden-Württemberg
Berufl. Gymnasium (AG)
Berufl. Gymnasium (BTG)
Berufl. Gymnasium (EG)
Berufl. Gymnasium (SGG)
Berufl. Gymnasium (TG)
Berufl. Gymnasium (WG)
Berufskolleg - FH
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Hauptschule
Realschule
Werkrealschule
Bayern
Fachoberschule
Gymnasium
Mittelschule
Realschule
Berlin
Gymnasium
Integrierte Sekundarschule
Brandenburg
Gesamtschule
Gymnasium
Oberschule
Bremen
Gymnasium (G8)
Oberschule (G9)
Hamburg
Gymnasium
Stadtteilschule
Hessen
Berufl. Gymnasium
Gesamtschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Haupt- und Realschule
Hauptschule
Realschule
Mecklenburg-Vorpommern
Gesamtschule
Gymnasium
Niedersachsen
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Integrierte Gesamtschule
Kooperative Gesamtschule
Oberschule
Realschule
NRW
Gesamtschule
Gymnasium
Hauptschule
Realschule
Sekundarschule
Rheinland-Pfalz
Gesamtschule
Gymnasium
Saarland
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Realschule
Sachsen
Gymnasium
Oberschule
Sachsen-Anhalt
Fachgymnasium
Gesamtschule
Gymnasium
Sekundarschule
Schleswig-Holstein
Gemeinschaftsschule
Gymnasium (G8)
Gymnasium (G9)
Thüringen
Berufl. Gymnasium
Gemeinschaftsschule
Gesamtschule
Gymnasium
Regelschule
Klasse 6
Klasse 13
Klasse 12
Klasse 11
Klasse 10
Klasse 9
Klasse 8
Klasse 7
Klasse 6
Klasse 5
Fach & Lernbereich
Fachauswahl: Mathe
Mathe
Deutsch
Englisch
Bio
Chemie
Physik
Geschichte
Geo
Lernbereich
Digitales Schulbuch
Smarter Learning!
Schneller lernen mit deinem SchulLV-Zugang
  • Zugang zu über 1.000 Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungen von 2004-2019
  • Alle Bundesländer und Schularten, empfohlen von über 2.300 Schulen in Deutschland
  • Digitales Schulbuch: Über 1.700 Themen mit Aufgaben und Lösungen
  • Monatlich kündbar, lerne solange du möchtest
Jetzt Zugang freischalten!

Flächeninhalt eines Parallelogramms

Spickzettel
Download als Dokument:PDF
Der Flächeninhalt eines Parallelogramms lässt sich durch Multiplikation von der Länge der Grundseite $g$ mit der zugehörigen Höhe $h$ berechnen:
$A=g \cdot h$
$A=g \cdot h$
Als Grundseite kannst du eine beliebige Seite des Parallelogramms wählen, z.B $a$ oder $b$. Willst du den Flächeninhalt berechnen, ist es wichtig, die zur gewählten Grundseite passende Höhe zu finden.
Die Höhe des Parallelogramms entspricht dem Abstand von den parallelen Seiten und steht immer senkrecht auf die Grundseite. Es gilt also:
$A=g\cdot h= a \cdot h_a =b \cdot h_b$
$A=g\cdot h= a \cdot h_a =b \cdot h_b$
#parallelogramm
Bildnachweise [nach oben]
[1]
© – SchulLV.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Aufgaben
Download als Dokument:PDF

Einführungsaufgabe

In Abbildung $1$ sind drei verschiedene Parallelogramme dargestellt mit der Grundseite $g$ und der dazugehörigen Höhe $h$.
a)
Schätze, welches der Parallelogramme den größten und welches den kleinsten Flächeninhalt besitzt.
b)
Berechne den Flächeninhalt der Parallelogramme.
#parallelogramm

Aufgabe 1

b)
Bestimme die Länge der Grundseite $g$ des Parallelogramms.
#parallelogramm

Aufgabe 2

a)
Ein Parallelogramm hat den Flächeninhalt $A=25\;\text{cm}^2$. Wie lang ist die Grundseite, wenn die zugehörige Höhe $3\;\text{cm}$ lang ist.
b)
Gib an, wie sich der Flächeninhalt eines Parallelogramms verändert, wenn die Grundseite halbiert wird.
#parallelogramm

Aufgabe 3

Übertrage die Parallelogramme in dein Heft und berechne den Flächeninhalt. Wähle dazu eine Grundseite und gib die zugehörige Höhe an.
#parallelogramm

Aufgabe 4

Berechne die in der Tabelle fehlenden Werte.
a)b)c)d)
Höhe $h$$1,2\;\text{cm}$$3\;\text{cm}$$3,5\;\text{cm}$
Grundseite $g$$3\;\text{cm}$$13\;\text{cm}$
Flächeninhalt $A$$25\;\text{cm}^2$$133\;\text{cm}^2$$33\;\text{cm}^2$
a)b)c)d)
$h$$1,2\;\text{cm}$$3\;\text{cm}$$3,5\;\text{cm}$
$g$$3\;\text{cm}$$13\;\text{cm}$
$A$$25\;\text{cm}^2$$133\;\text{cm}^2$$33\;\text{cm}^2$
#parallelogramm

Aufgabe 5

Trage die Punkte $A-D$ in ein geeignetes Koordinatensystem ein und verbinde sie zu einem Parallelogramm. Berechne den Flächeninhalt.
a)
$A(1\;|\;1)$, $B(2,5\;|\;3)$, $C(4\;|\;2)$, $D(2,5\;|\;2)$
b)
$A(1\;|\;2,5)$, $B(1,5\;|\;1)$, $C(2,5\;|\;2)$, $D(2\;|\;3,5)$
#parallelogramm
Bildnachweise [nach oben]
[1-5]
© – SchulLV.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Lösungen
Download als Dokument:PDF

Einführungsaufgabe

a)
$\blacktriangleright$ Flächeninhalte vergleichen
Der Flächeninhalt eines Parallelogramms ist von der Länge der Grundseite sowie der zugehörigen Höhe abhängig. Diese beiden Größen sind in allen abgebildeten Parallelogrammen gleich, somit ist auch der Flächeninhalt bei allen gleich.
b)
$\blacktriangleright$ Flächeninhalt berechnen
Der Flächeninhalt eines Parallelogramms lässt sich durch Multiplikation von der Länge der Grundseite mit der zugehörigen Höhe bestimmen.
$\begin{array}[t]{rll} A&=&g \cdot h &\quad \scriptsize \\[5pt] A&=&2\;\text{cm} \cdot 4,5\;\text{cm}&\quad \scriptsize \\[5pt] A&=&9\;\text{cm}^2 \end{array}$
Der Flächeninhalt der Parallelogramme beträgt $9\;\text{cm}^2$.
#parallelogramm

Aufgabe 1

a)
$\blacktriangleright$ Flächeninhalt berechnen
Der Flächeninhalt eines Parallelogramms lässt sich durch Multiplikation von der Länge der Grundseite mit der zugehörigen Höhe bestimmen.
$\begin{array}[t]{rll} A&=&g \cdot h &\quad \scriptsize \\[5pt] A&=&2\;\text{cm} \cdot 4\;\text{cm}&\quad \scriptsize \\[5pt] A&=&8\;\text{cm}^2 \end{array}$
Der Flächeninhalt des Parallelogramms beträgt $8\;\text{cm}^2$.
b)
$\blacktriangleright$ Länge der Grundseite berechnen
Die Länge der Grundseite lässt sich berechnen, indem du den Flächeninhalt durch die Höhe des Parallelogramms teilst.
$\begin{array}[t]{rll} \frac{A}{h}&=&g &\quad \scriptsize \\[5pt] \frac{24\;\text{cm}^2}{3\;\text{cm}}&=&8\;\text{cm} \end{array}$
Die Grundseite $g$ ist $8\;\text{cm}$ lang.
#parallelogramm

Aufgabe 2

a)
$\blacktriangleright$ Länge der Grundseite berechnen
Die Länge der Grundseite lässt sich berechnen, indem du den Flächeninhalt durch die Höhe des Parallelogramms teilst.
$\begin{array}[t]{rll} \frac{A}{h}&=&g &\quad \scriptsize \\[5pt] \frac{25\;\text{cm}^2}{3\;\text{cm}}&\approx&8,33\;\text{cm} &\quad \scriptsize \\[5pt] \end{array}$
Die Grundseite ist ca. $8,33\;\text{cm}$ lang.
b)
$\blacktriangleright$ Änderung des Flächeninhaltes angeben
Um zu überprüfen, wie sich der Flächeninhalt eines Parallelogramms ändert, wenn du die Grundseite halbierst, kannst die Formel zur Berechnung des Flächeninhalts eines Parallelogramms verwenden.
Setze für die Grundseite $\frac{1}{2} g$ ein:
$\begin{array}[t]{rll} A&=&\frac{1}{2} \cdot g \cdot h &\quad \scriptsize \\[5pt] \end{array}$
Der Flächeninhalt eines Parallelogramms halbiert sich, wenn die Grundseite halbiert wird.
#parallelogramm

Aufgbabe 3

a)
$\blacktriangleright$ Parallelogramm übertragen und Flächeninhalt berechnen
Übertrage das Parallelogramm in dein Heft und miss die Länge der Grundseite und der zugehörigen Höhe ab.
Die Grundseite ist $2,5\;\text{cm}$ und die zugehörige Höhe $1,5\;\text{cm}$ lang. Somit ergibt sich für den Flächeninhalt:
$\begin{array}[t]{rll} A&=&2,5\;\text{cm} \cdot 1,5\;\text{cm} &\quad \scriptsize \\[5pt] &=&3,75\;\text{cm}^2 \end{array}$
Der Flächeninhalt des Parallelogramms beträgt $3,75\;\text{cm}^2$.
b)
$\blacktriangleright$ Parallelogramm übertragen und Flächeninhalt berechnen
Übertrage das Parallelogramm in dein Heft und miss die Länge der Grundseite und der zugehörigen Höhe ab.
Die Grundseite ist $1\;\text{cm}$ und die zugehörige Höhe $1,5\;\text{cm}$ lang. Somit ergibt sich für den Flächeninhalt:
$\begin{array}[t]{rll} A&=&1\;\text{cm} \cdot 1,5\;\text{cm} &\quad \scriptsize \\[5pt] &=&1,5\;\text{cm}^2 \end{array}$
Der Flächeninhalt des Parallelogramms beträgt $1,5\;\text{cm}^2$.
#parallelogramm

Aufgabe 4

a)
$\blacktriangleright$ Länge der Grundseite berechnen
Um die Länge der Grundseite zu berechnen, kannst du den Flächeninhalt durch die Höhe des Parallelogramms teilen.
$\begin{array}[t]{rll} \frac{A}{h}&=&g &\quad \scriptsize \\[5pt] \frac{25\;\text{cm}^2}{1,2\;\text{cm}}&\approx&20,83\;\text{cm} &\quad \scriptsize \\[5pt] \end{array}$
Die Grundseite des Parallelogramms ist ca. $20,83\;\text{cm}$ lang.
b)
$\blacktriangleright$ Flächeninhalt berechnen
Zur Lösung der Aufgabe kannst du die Formel zur Berechnung des Flächeninhalts eines Parallelogramms verwenden.
$\begin{array}[t]{rll} A&=&g \cdot h &\quad \scriptsize \\[5pt] A&=&3\;\text{cm} \cdot 3\;\text{cm} &\quad \scriptsize \\[5pt] A&=& 9\;\text{cm}^2 &\quad \scriptsize \\[5pt] \end{array}$
Der Flächeninhalt des Parallelogramms beträgt ca. $9\;\text{cm}^2$.
c)
$\blacktriangleright$ Höhe berechnen
Um die Höhe zu berechnen, kannst du den Flächeninhalt durch die Länge der Grundseite teilen.
$\begin{array}[t]{rll} \frac{A}{g}&=&h &\quad \scriptsize \\[5pt] \frac{133\;\text{cm}^2}{13\;\text{cm}}&\approx&10,23\;\text{cm} &\quad \scriptsize \\[5pt] \end{array}$
Die Höhe des Parallelogramms ist ca. $10,23\;\text{cm}$ lang.
d)
$\blacktriangleright$ Länge der Grundseite berechnen
Um die Länge der Grundseite zu berechnen, kannst du den Flächeninhalt durch die Höhe des Parallelogramms teilen.
$\begin{array}[t]{rll} \frac{A}{h}&=&g &\quad \scriptsize \\[5pt] \frac{33\;\text{cm}^2}{3,5\;\text{cm}}&\approx&9,43\;\text{cm} &\quad \scriptsize \\[5pt] \end{array}$
Die Grundseite des Parallelogramms ist ca. $9,43\;\text{cm}$ lang.
#parallelogramm

Aufgabe 5

a)
$\blacktriangleright$ Flächeninhalt berechnen
Trag die Punkte in ein Koordinatensystem ein und verbinde sie zu einem Parallelogramm. Miss die Länge der Gundseite und der zugehörigen Höhe ab.
Die Grundseite ist $1,5\;\text{cm}$ und die zugehörige Höhe $1\;\text{cm}$ lang. Somit ergibt sich für den Flächeninhalt:
$\begin{array}[t]{rll} A&=&1,5\;\text{cm} \cdot 1\;\text{cm} &\quad \scriptsize \\[5pt] &=&1,5\;\text{cm}^2 \end{array}$
Der Flächeninhalt des Parallelogramms beträgt $1,5\;\text{cm}^2$.
b)
$\blacktriangleright$ Flächeninhalt berechnen
Trag die Punkte in ein Koordinatensystem ein und verbinde sie zu einem Parallelogramm. Miss die Länge der Gundseite und der zugehörigen Höhe ab.
Die Grundseite ist ca. $1,6\;\text{cm}$ und die zugehörige Höhe ca. $1,2\;\text{cm}$ lang. Somit ergibt sich für den Flächeninhalt:
$\begin{array}[t]{rll} A&=&1,6\;\text{cm} \cdot 1,2\;\text{cm} &\quad \scriptsize \\[5pt] &\approx&1,92\;\text{cm}^2 \end{array}$
Der Flächeninhalt des Parallelogramms beträgt ca. $1,92\;\text{cm}^2$.
#parallelogramm
Bildnachweise [nach oben]
[1-5]
© – SchulLV.
Weiter lernen mit SchulLV-PLUS!
Jetzt freischalten
Infos zu SchulLV PLUS
Ich habe bereits einen Zugang
Zugangscode einlösen
Login
Folge uns auf
SchulLV als App